Dune-Star Timothée Chalamet hat als Teenager Xbox 360-Controller auf YouTube gemoddet

Spätestens mit Dune ist Timothée Chalamet zum internationalen Superstar geworden. In jüngeren Jahren hat er allerdings schon selbst gemachte Xbox 360-Controller auf YouTube verkauft.

von David Molke,
28.10.2021 14:19 Uhr

Timothée Chalamet kennt ihr vielleicht aus Dune, Call me by your Name, The King oder Interstellar. © Warner Bros. Pictures Timothée Chalamet kennt ihr vielleicht aus Dune, Call me by your Name, The King oder Interstellar. © Warner Bros. Pictures

Dune-Star und Schauspieler Timothée Chalamet sind aktuell in aller Munde. In einem Interview hat der junge Superstar jetzt verraten, dass er früher einer ganz anderen Beschäftigung nachgegangen ist: Er hat als Jugendlicher Xbox 360-Controller gemoddet und die selbstgemachten Designs über einen eigenen YouTube-Kanal präsentiert. Insgesamt hat er wohl stolze drei Exemplare verkauft und die Videos sind immer noch online.

Dune-Star Timothée Chalamet hatte als Teenager einen eigenen Xbox-YouTube-Channel

Wer ist Timothée Chalamet? Ein sehr erfolgreicher Schauspieler. Er war bereits an großen Produktionen wie Interstellar von Christopher Nolan, The King oder Call me by your Name beteiligt. Zuletzt hat seine Hauptrolle in Dune für viel Wirbel gesorgt.

Ex-Xbox-Controller-Modder: Im Zuge der Promo für Dune wurden natürlich auch viele Interviews geführt und in einem davon verrät Timothée Chalamet, als Teenager einen eigenen YouTube-Kanal betrieben zu haben. Dort wurden selbst gemachte Xbox 360-Controller gezeigt, die von ihm designt und angemalt worden sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Er nennt sogar den Namen des Kanals und der ist sogar noch online – samt Videos. In denen können wir zwar nicht Timothée Chalamets Gesicht sehen und seine Stimme klingt noch ganz anders, aber es handelt sich tatsächlich um den mittlerweile extrem berühmten Superstar. Es wirkt ziemlich kurios, sich die Amateur-Videos jetzt anzuschauen. Aber die selbst gestalteten Controller sehen gar nicht schlecht aus:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

In demselben Interview mit Nate Hill können wir auch sehen, wie Timothée Chalamet auf seinen Auftritt in Fortnite reagiert. Er hatte das Crossover zwischen Dune und Fortnite samt Skin-, Thopter-Gleiter und allem Drum und Dran wohl noch nicht gesehen und war dementsprechend überwältigt. Wenn ihr mehr über Dune wissen wollt, seid ihr bei unseren moviepilot.de-Kolleg*innen richtig.

Wie findet ihr den YouTube-Kanal von Timothée Chalamet? Was sagt ihr zu seinen Controller-Designs?

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.