PlayStation - Darum hat die E3 für Sony an Bedeutung verloren

Sony kommt nicht zur E3 2019. Shawn Layden erklärt, das liege daran, dass die Show sich weiterentwickeln müsse, um relevant zu bleiben.

von David Molke,
12.02.2019 11:03 Uhr

Die E3 2019 soll ohne eine große Beteiligung von Sony stattfinden: Unter anderem auch deshalb, weil es keine Neuigkeiten zu verkünden gebe.Die E3 2019 soll ohne eine große Beteiligung von Sony stattfinden: Unter anderem auch deshalb, weil es keine Neuigkeiten zu verkünden gebe.

Sony will der E3 2019 fern bleiben. Die Messe findet ohne den PlayStation- und Spiele-Hersteller statt. Dazu gibt es bereits Meinungen von Analysten und Statements von Sony, jetzt geht Shawn Layden aber nochmal ins Detail.

Der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios-Chef erklärt, die Messe habe an Relevanz verloren: Die Welt habe sich verändert, aber die E3 passe sich nicht schnell genug an.

E3 ohne Sony: Es gibt zu wenig Neues & zu hohe Erwartungen

Im Gespräch mit CNet gibt Shawn Layden unter anderem zu Protokoll, dass Sony in Zukunft weniger, aber dafür größere Spiele veröffentlichen will.

Das passt zu den Aussagen, die er über die E3 und Sonys Ausscheiden in diesem Jahr trifft: Es gibt im Juni offenbar zu wenig Neues, das angekündigt werden könnte.

"Mit unserer Entscheidung, weniger Spiele über längere Zeiträume zu machen – größere Spiele – sind wir an einem Punkt angelangt, wo der Juni 2019 keine Zeit für uns ist, wo wir etwas Neues zu sagen haben."

"Wir haben das Gefühl, dass wenn wir die Glocke läuten und die Leute in Massen auftauchen, dann haben die Leute auch die Erwartung 'Oh, sie werden uns etwas sagen'."

E3 2019 ohne Sony: Der Spiele-Publisher sucht eigenen Angaben zufolge lieber nach "neuen Möglichkeiten", um mit der Community zu interagieren.E3 2019 ohne Sony: Der Spiele-Publisher sucht eigenen Angaben zufolge lieber nach "neuen Möglichkeiten", um mit der Community zu interagieren.

E3 2019 ohne PlayStation
Sony sucht nach "neuen Möglichkeiten"

Die E3 wird laut Sony nicht mehr unbedingt gebraucht

Neben den Erwartungen der Fans spiele aber auch die allgemeine Entwicklung sowie die Ausrichtung der E3 als Messe eine große Rolle:

"Jetzt haben wir ein Event im Feburar, dass Destination PlayStation heißt, wo wir alle Retailer und Third Party-Partner zusammen bringen, um die Story des Jahres zu hören. "

"Sie führen ihre Einkaufs-Diskussionen im Februar. Juni ist jetzt einfach zu spät, um Weihnachtsferien-Diskussionen mit Retail-Händlern zu führen."

"Retail ist also wirklich abgesprungen. Und Journalisten jetzt – mit dem Internet und dem Fakt, dass es rund um die Uhr Spiele-News gibt, hat es wirklich seine Bedeutung dafür verloren."

"Die Show wurde zu einer Gewerbe-Show, bei der es kaum gewerbliche Aktivitäten gibt. Die Welt hat sich verändert, aber die E3 hat sich nicht unbedingt mit ihr verändert."

Auf der E3 2019 wird die nächste PlayStation-Konsole offenbar sicher nicht enthüllt.Auf der E3 2019 wird die nächste PlayStation-Konsole offenbar sicher nicht enthüllt.

E3 2019 ohne Sony
Analyst Michael Pachter hält das für einen Fehler

Wie kann die E3 wieder mehr Relevanz gewinnen?

Eine Möglichkeit für die E3, wieder wichtiger, bedeutender und relevanter zu werden, wäre laut Shawn Layden, sich neu zu erfinden.

Der Fokus könnte ihm zufolge – ähnlich wie zum Beispiel bei der Comic-Con – komplett auf die Fans gerichtet werden, wenn die E3 ihre Relevanz bewahren wolle.

"Wir verarbeiten die Konversationen dahingehend, wie wir die E3 transformieren könnten, um relevanter zu sein. Kann die E3 sich mehr in ein Fan-Festival des Gamings verwandeln, wo wir uns nicht versammeln, um die neue Bombe platzen zu lassen?"

"Könnte es nicht einfach nur eine Feier der Spiele sein, wo es Panels gibt, bei denen wir die Spiele-Entwickler den Fans näherbringen?"

Was haltet ihr von diesen Aussagen? Findet ihr, dass die E3 wirklich so stark an Relevanz eingebüßt hat?

E3 2019 ohne Sony - Talk-Video: Was das für den Publisher, seine Spiele & die Messe bedeutet 14:35 E3 2019 ohne Sony - Talk-Video: Was das für den Publisher, seine Spiele & die Messe bedeutet


Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen