FIFA 21 - Keine Demo geplant: EA bricht mit der Tradition

Während alle Fans auf die Ankündigung der FIFA 21-Demo warten, kündigt EA kurzerhand an, dieses Jahr komplett auf eine Vorabversion verzichten zu wollen.

von Hannes Rossow,
22.09.2020 10:04 Uhr

Das neue FIFA ausprobieren, war früher immer möglich. Das neue FIFA ausprobieren, war früher immer möglich.

Jedes Jahr kommt ein neues FIFA und jedes Jahr gibt es für dieses FIFA auch eine kostenlose Demo. Das war eigentlich immer so sicher wie das Amen in der Kirchen, doch mit FIFA 21 bricht EA mit dieser Tradition. Die neueste Fußballsimulation wird vorher nicht kostenlos zum Anspielen bereit stehen. Zumindest nicht auf dem klassischen Weg.

FIFA 21 bekommt keine Demo: Wer testen will, braucht EA Play

Wie EA auf Twitter bekannt gegeben hat, wurde die Entscheidung getroffen, keine Demo zu FIFA 21 anzubieten. Der Grund dürfte aber nur für die wenigsten Fans nachvollziehbar sein:

Link zum Twitter-Inhalt

Eine spielbare Demo sei nicht machbar, da sich das Team lieber darauf konzentriere, das fertige Spiel für den Doppel-Launch auf aktuellen und kommenden Next-Gen-Konsolen vorzubereiten.

Für viele Fans war die jährliche Demo stets das wichtigste Verkaufsargument für die neuen FIFA-Editionen. Immerhin fallen die Änderungen oft erst in den Gameplay-Details auf und die müssen ja ausprobiert werden. In diesem Jahr wird das allerdings nicht gehen.

Mit EA Play geht es schon etwas früher

Wer FIFA 21 aber unbedingt vorab spielen möchte, bekommt trotzdem eine Gelegenheit. Über EA Play kann das Fußballspiel nämlich bereits ab dem 1. Oktober angespielt werden. In der Theorie wäre dafür auch ein Xbox Game Pass Ultimate ausreichend, immerhin ist EA Play dort integriert. Allerdings geht dieser Deal erst irgendwann im Herbst an den Start.

Wer sich die Ultimate oder die Champions Edtion von FIFA 21 besorgt hat, darf ebenfalls bereits etwas früher loslegen. Start ist hier dann am 6. Oktober 2020.

FIFA 21 erscheint am 9. Oktober 2020 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox One X, Xbox Series X und PC.

Habt ihr euch schon auf die Demo gefreut?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.