FIFA 21 ehrt ermordeten Jugendspieler mit eigener FUT-Karte

15 Jahre nach seiner Ermordung wird Queen's Parks Talent Kiyan Prince in FIFA 21 geehrt.

von Dennis Michel,
19.05.2021 18:47 Uhr

EA Sports und die Queen's Park Rangers ehren Kiyan Prince. EA Sports und die Queen's Park Rangers ehren Kiyan Prince.

Zum Abend haben wir eine wirklich schöne Aktion für euch. Ab sofort findet ihr die Spielerkarte von Kiyan Prince in FUT von FIFA 21. Prince wurde am 18. März 2006 im Alter von 15 Jahren beim Versuch einem anderen Jungen zu helfen ermordet, galt seiner Zeit als Toptalent des englischen Championship-Klubs Queen's Park Rangers.

Zu seinem Todestag wird er nicht nur von seinem einstigen Verein nochmals in den Spielerkader aufgenommen, auch virtuell wird Kiyan geehrt.

Die neue Nummer 30 der Queen's Park Rangers

Da Kiyan Prince im März 30 Jahre alt geworden wäre, bekommt er nicht nur von seinem Verein die Rückennummer 30, auch in FIFA 21 läuft er in diesem Alter auf.

Möglich machen das Wissenschaftler der University of Bradford mit Hilfe seiner Angehörigen und einem Effekt-Tool namens Framestore. Wie Kiyan im Spiel aussieht, seht ihr hier:

FIFA 21 Kiyan virtuell im Alter von 30 Jahren in FIFA 21.

Vergleich Kiyan (links) im Alter von 15 Jahren und Kiyan im Alter von 30 Jahren in FIFA 21.

Ein rührender Moment: In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters spricht Kiyans Vater über den ergreifenden Moment, als er erstmals das ältere Charaktermodell seines Sohns gesehen hat. Mit der Kiyan Prince Foundation hat er eine Stiftung gegründet, die das Thema Messergewalt behandelt und darüber aufklärt.

QPR-Director Les Ferdinand äußerte sich ebenfalls zu Prince' Auftritt in FIFA 21 und zum Thema Gewalt durch den Einsatz von Messern:

"Viele Jugendliche der heutigen Generation spielen FIFA, sehen jetzt Kiyan. Ändert sein Auftritt auch nur die Einstellung eines Einzigen, wäre die Aktion ein Erfolg."

In Großbritannien wird Prince' Porträt zudem auf Plakatwänden in einer Kampagne von JD Sports zu sehen sein. Wollt ihr Kiyan Prince in FIFA 21 spielen, könnt ihr das auf PS4/PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, Google Stadia und PC.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.