Final Fantasy 7 - Für PS4 angekündigt, Fans stinksauer

Square Enix enttäuscht viele seiner Fans: Auf der PlayStation Experience kündigte man zwar Final Fantasy 7 für die PlayStation 4 an. Allerdings handelt es sich dabei nur um einen simplen PC-Port und nicht um eine HD-Neuauflage.

von Tobias Ritter,
08.12.2014 12:40 Uhr

Sony und Square Enix haben eine PS4-Version von Final Fantasy 7 angekündigt. Die PC-Portierung erscheint im Frühjahr 2015 für die PlayStation 4. Sony und Square Enix haben eine PS4-Version von Final Fantasy 7 angekündigt. Die PC-Portierung erscheint im Frühjahr 2015 für die PlayStation 4.

Final Fantasy 7 erscheint im Frühjahr 2015 für die PlayStation 4. Das hat der als Brand-Director und Game-Producer bei Square Enix tätige Entwickler Shinji Hashimoto im Rahmen der PlayStation Experience 2014 bekannt gegeben. Die PlayStation-Messe fand am ersten Dezember-Wochenende in Las Vegas statt und war die erste ihrer Art.

Zufrieden mit dieser Ankündigung zeigten sich allerdings nur die wenigsten Fans der Reihe: Viele hatten eine HD-Neuauflage des Rollenspiel-Klassikers erwartet und nicht nur eine simple Portierung der PC-Version.

In Final Fantasay 7 schlüpfen die Spieler in die Rolle des Ex-Soldaten Cloud Strife und schließen sich den Rebellen an, um dem machthungrigen Shinra-Konzern die Stirn zu bieten. Kämpfe mit ihrer Gruppe werden rundenweise absolviert.


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen