Final Fantasy 7 - Für PS4 angekündigt, Fans stinksauer

Square Enix enttäuscht viele seiner Fans: Auf der PlayStation Experience kündigte man zwar Final Fantasy 7 für die PlayStation 4 an. Allerdings handelt es sich dabei nur um einen simplen PC-Port und nicht um eine HD-Neuauflage.

von Tobias Ritter,
08.12.2014 12:40 Uhr

Sony und Square Enix haben eine PS4-Version von Final Fantasy 7 angekündigt. Die PC-Portierung erscheint im Frühjahr 2015 für die PlayStation 4. Sony und Square Enix haben eine PS4-Version von Final Fantasy 7 angekündigt. Die PC-Portierung erscheint im Frühjahr 2015 für die PlayStation 4.

Final Fantasy 7 erscheint im Frühjahr 2015 für die PlayStation 4. Das hat der als Brand-Director und Game-Producer bei Square Enix tätige Entwickler Shinji Hashimoto im Rahmen der PlayStation Experience 2014 bekannt gegeben. Die PlayStation-Messe fand am ersten Dezember-Wochenende in Las Vegas statt und war die erste ihrer Art.

Zufrieden mit dieser Ankündigung zeigten sich allerdings nur die wenigsten Fans der Reihe: Viele hatten eine HD-Neuauflage des Rollenspiel-Klassikers erwartet und nicht nur eine simple Portierung der PC-Version.

In Final Fantasay 7 schlüpfen die Spieler in die Rolle des Ex-Soldaten Cloud Strife und schließen sich den Rebellen an, um dem machthungrigen Shinra-Konzern die Stirn zu bieten. Kämpfe mit ihrer Gruppe werden rundenweise absolviert.

Link zum externen Inhalt

zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.