Fortnite - Emotes inspirieren die Torjubel von echten Fußballstars

Das Phänomen Fortnite: Battle Royale ist längst auch im Fußball angekommen. Atlético Madrid-Star Antoine Griezmann zeigte sich letztens mit dem "Take the L"-Emote.

von Linda Sprenger,
06.04.2018 16:45 Uhr

Fortnite ist auch im Fußball angekommen.Fortnite ist auch im Fußball angekommen.

Fortnite: Battle Royale hat sich zu einem riesigen Erfolg gemausert. Der kostenlose Battle Royale-Shooter von Epic Games, der in gerade einmal zwei Monaten entwickelt wurde, spielte im Februar sogar mehr Dollar ein als Konkurrent PUBG.

Das Phänomen Fortnite hat sich mittlerweile so verfestigt, dass nun auch Fußballer und sogar Star-Spieler wie der Franzose Antoine Griezmann von Atletico Madrid die Emotes des Shooters als Jubelposen auf dem Rasen zur Schau stellen (via Eurogamer).

So performte Griezmann beispielsweise seine Version des "Take the L"-Emotes aus Fortnite beim jüngsten Sieg seines Teams gegen Sporting Lissabon in der Europa League:

Hier das Original aus Fortnite zum Vergleich:

Griezmann ist nicht der einzige Fußballer, der seine Fortnite-Affinität auf dem Platz unter Beweis stellt. Hier sehr ihr Callum Paterson von Cardiff City mit verschiedenen Fortnite-Emotes nach einem Treffer. Unter anderem dabei: "The Floss", ein Tanz, den das sogenannte "Backpack Kid" in der US-Show Saturday Night Live bekannt gemacht hat:


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen