Frisch gestrichen - Neues Video-Format: Wir spielen indizierte Spiele

Früher auf dem Index, heute erlaubt: In »Frisch gestrichen« spielen wir Spiele, die früher indiziert waren.

von Michael Obermeier,
11.03.2015 16:15 Uhr

Frisch gestrichen #1 - Wir spielen das verbotene Castle Wolfenstein 9:43 Frisch gestrichen #1 - Wir spielen das verbotene Castle Wolfenstein

In unserem neuen Video-Format »Frisch gestrichen« zeigen wir Spiele, die früher mal indiziert waren, inzwischen aber von der BPjM vom Index gestrichen worden sind. Wir erklären mit dem BPjM-Prüfbericht die Gründe für die damalige Indizierung und weshalb das Spiel jetzt wieder frei zugänglich ist.

In Folge 1 begeben sich Michael Obermeier und Sebastian Stange auf der Reise durch den Giftschrank ins »finstere Folterschloss« Castle Wolfenstein des Jahres 1981. Denn 1987 war der erste Teil der Wolfenstein-Reihe wegen der Gewaltdarstellung und Alternativlosikeit des Mordens von der BPjM weggesperrt worden.

Wolfenstein: The Old Blood - Screenshots aus dem Standalone-Prequel ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen