gamescom 2011 - Publisher kehren zurück - Capcom und SEGA feiern Messe-Comeback

Im vergangenen Jahr blieben Capcom und SEGA der gamescom noch fern. In diesem Jahr soll sich das wieder ändern.

von Andre Linken,
14.04.2011 15:52 Uhr

Bereits im Februar dieses Jahres hatten wir darüber berichtet, dass die ersten Publisher ihre Teilnahme bei der diesjährigen gamescom in Köln (18. bis 21. August 2011) bestätigt haben. Unter anderem sind solche Branchengrößen wie 2K Games, Electronic Arts und Ubisoft definitiv auf der Messe vertreten.

Wie das Magazin Gamesmarkt berichtet, kehren zudem mit Capcom und SEGA zwei große Publisher in diesem Jahr zur gamescom zurück. Beide Firmen hatten im vergangenen Jahr auf eine Teilnahme verzichtet, wollen aber in vier Monaten ihre Spiele in Köln präsentieren.

Henning Otto von SEGA:

»Sega wird auf der gamescom 2011 mit einem eigenen Messestand vertreten sein - derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an einem Messeauftritt, der Spieler aller Generation begeistern wird. Wir freuen uns in Köln auf ein Wiedersehen mit unseren Fans aus ganz Europa.«

Michael Auer von Capcom:

»Wir freuen uns, in diesem für uns wichtigen und außerordentlich starken Jahr ein wesentlicher Bestandteil der gamescom zu sein. Auf unserem kürzlich veranstalteten Showcase-Event Captivate konnten wir bereits mit einem unschlagbaren Portfolio Akzente setzen. Jetzt nutzen wir die kommenden Monate, um mit unseren Planungen für einen gelungenen gamescom-Messeauftritt weiter voranzuschreiten und unsere Titel auch in Europa einer internationalen, videospielbegeisterten Fangemeinde auf eindrückliche Weise präsentieren zu können.«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen