Grand Theft Auto Online - Auszahlung der ersten 250.000 GTA-Dollar definitiv noch diese Woche

Rockstar Games hat noch einmal bestätigt, dass der erste Teil der geplanten Entschädigungszahlung in Höhe von 500.000 GTA-Dollar für GTA-Online-Spieler noch diese Woche erfolgt.

von Tobias Ritter,
22.10.2013 14:47 Uhr

Aktive Spieler von Grand Theft Auto Online erhalten noch diese Woche die angekündigte Entschädigungszahlung in Höhe von 250.000 GTA-Dollar. Aktive Spieler von Grand Theft Auto Online erhalten noch diese Woche die angekündigte Entschädigungszahlung in Höhe von 250.000 GTA-Dollar.

Eigentlich sollten Spieler des separaten Online-Parts von Grand Theft Auto 5 bereits mit Erscheinen von Patch 1.04 eine erste Teil-Entschädigung in Höhe vom 250.000 GTA-Dollar für die anfänglichen technischen Probleme in Grand Theft Auto Online erhalten - doch daraus wurde bekanntlich nichts. Rockstar Games wollte zunächst abwarten, ob die Fehlerbehebungen des neuesten Updates greifen, bevor die Auszahlung erfolgt.

Nachdem dann zunächst von Anfang dieser Woche als Auszahlungstermin die Rede war, hat das Entwicklerteam nun noch einmal via twitter.com bestätigt, dass die erste Charge der auf insgesamt 500.000 GTA-Dollar bezifferten und offiziell »Stimulus Package« bezeichneten Entschädigungszahlung noch diese Woche auf die virtuellen GTA-Konten aller aktiven Online-Spieler erfolgen wird.

Grand Theft Auto Online ist seit dem 1. Oktober 2013 als kostenlose Erweiterung für GTA 5 erschienen und hatte zu Beginn massive Probleme, die unter anderem zum Verlust von Spielfortschritten und Charakteren führten. Mittlerweile hat das Entwicklerteam die meisten Fehler jedoch in den Griff bekommen.

Grand Theft Auto Online - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.