Gratis Switch im Tarif mit neuem Handy für nur 29,99 Euro im Monat [Anzeige]

Nur an diesem Wochenende gibt es die Nintendo Switch mit neuem Handy im Tarif mit üppigen 20 GB LTE Datenvolumen - nur, solange der Vorrat reicht!

von GamePro Deals ,
30.04.2022 09:34 Uhr

Dieser Tarif ist schärfer als Tabasco Sauce. Und trotzdem verbrennt ihr euch dabei nicht den Mund. Dieser Tarif ist schärfer als Tabasco Sauce. Und trotzdem verbrennt ihr euch dabei nicht den Mund.

Was gibt es schöneres als eine neue Konsole für möglichst wenig Geld? Dann haben wir einen Tipp für euch: Wenn ihr euch an diesem Wochenende das Samsung Galaxy A53 5G im Tarif holt, bekommt ihr nicht nur üppige 20 GB LTE Datenvolumen im O²-Netz für einmalig 39,99 Euro und 29,99 Euro monatlich. Nein, MediaMarkt spendiert euch sogar noch eine nagelneue Nintendo Switch für nur einen einzigen Euro dazu!

Smartphone, Nintendo Switch und 20 GB Tarif im O²-Netz bei MediaMarkt

Arbeitstier mit grandiosem Display

Das 6,5 Zoll große Super AMOLED-Display ist definitiv ein Highlight am A53. An den brillanten und lebensnahen Farben, die euch das Display in FHD+-Auflösung präsentiert, werdet ihr euch niemals satt sehen. Bei einer Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz werdet ihr zudem eure Inhalte in einer extrem flüssigen Wiedergabe genießen können. Dafür sorgt auch die starke Hardware, da der Exynos-1280-Prozessor zusammen mit 6 GB RAM stets ordentlich Dampf macht.

Mit 128 GB Speicherplatz kriegt ihr zentnerweise Bilder und Videos in die Hütte, aber falls es trotzdem irgendwann eng wird, könnt ihr euer Repertoire auf bis zu 1 TB erweitern. Unendliche Power liefert der Akku mit einer Kapazität von 5.000 mAh, der erst nach einer Ewigkeit schlapp macht. Aber auch im Ruhezustand ist er motiviert und dank der Schnellladefunktion im Handumdrehen wieder einsatzbereit. Für den krönenden Abschluss sorgt die Quad-Hauptkamera, mit welcher ihr Videos in 4K-Auflösung aufnehmen könnt.

Galaxy A53 5G mitsamt 20 GB LTE und Nintendo Switch im Tarif

Nintendo Switch für 1 Euro gibt's auch nicht alle Tage

Einer der größten Vorteile, die die Switch zu bieten hat, ist natürlich, dass ihr sie überall mithin nehmen könnt und dabei nicht einmal auf einen Fernseher angewiesen seid. Im Handheld-Modus hängt ihr eure Joy-Con-Controller einfach an das 6,2 Zoll große LCD-Display und könnt damit auf der Strandliege, in der Arbeit oder im Polarexpress zocken.

Wenn ihr zwar daheim seid, aber euer Fernseher nicht anspringt, kommt euch der Tisch-Modus zugute. Hier nehmt ihr das Display als Ersatz und stellt es mit der integrierten Standvorrichtung auf euren Tisch oder eine andere Oberfläche. Kurz: Mit der Switch lässt sich überall richtig fein daddeln! Und das lohnt sich, denn nur hier gibt's Zelda: Breath of the Wild, Mario Kart 8, Luigis Manison 2 und so viele gute Titel mehr! Für Klein, für Groß und alles dazwischen - bei der Switch kommt jeder auf seine Kosten.

Galaxy A53 5G, Nintendo Switch und Top-Tarif für nur 29,99 Euro monatlich

Lohnt sich das Angebot wirklich?

Um das herauszufinden, noch ein bisschen Mathematik: Die Einrichtung des Tarifs kostet einmalig 39,99 Euro, die Switch schlägt mit einem ganzen halben Zweieurostück zu Buche und pro Monat zahlt ihr 29,99 Euro. Das wären insgesamt in zwei Jahren 760,75 Euro. Davon gehen nun aber noch 100 Euro Wechselbonus weg, also 660,75 euronische Dublonen. Die Switch kostet etwas 279, das Samsung A53 etwa 233 Euro. Insgesamt würdet ihr also nur etwa 160 Euro für den Tarif zahlen - 20 GB LTE, Allnet-Flat, Eu-Roaming, was etwa 6,67 Euro pro Monat entspräche. Und das ist vor allem eins: Günstig.

Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GamePro je nach Anbieter eine kleine Provision ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.
zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.