Halo: Anniversary - Video - Die Terminals im Halo-Remake

Statt Texteinblendungen gibt es in Halo: Anniversary kurze animierte Filme an den Terminals zu sehen - kommentiert von 343 Guilty Spark.

von Daniel Feith,
01.08.2011 11:40 Uhr

Halo: AnniversaryHalo: Anniversary

Wer mehr über die Hintergrundgeschichte von Halo erfahren wollte, konnte in Halo 3 über Terminals Textkästen mit Storyinfos abrufen. Diese Terminals feiern in Halo: Anniversary, dem Remake von Halo 1, ein Comeback. Diesmal werden die Storyhäppchen aber nicht mit schnöden Texteinblendungen erzählt sondern in Form von kurzen animierten Filmen, kommentiert von der KI 343 Guilty Spark.

Halo: AnniversaryHalo: Anniversary

Einige Schnipsel aus den Terminal-Filmchen zeigt dieses Video:

» Terminals-Video zu Halo: Anniversary ansehen

Halo: Anniversary erscheint am 15. November für Xbox 360


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen