Harry Potter: Leak verspricht düsteres RPG & baldige Enthüllung

Ein Leak mit vielen Details auf Reddit macht Hoffnung auf ein düsteres Harry Potter-RPG, das schon bald enthüllt werden soll.

von Annika Bavendiek,
08.06.2020 13:35 Uhr

Falls der Leak Recht behält, soll das neue Harry Potter-Spiel sehr düster werden. Falls der Leak Recht behält, soll das neue Harry Potter-Spiel sehr düster werden.

Ein neuer Leak auf Reddit gibt Hinweise auf ein Harry Potter-RPG. Ein angeblicher Warner Bros.-Mitarbeiter schrieb in einem Post sehr detailliert über die Inhalte des RPGs, über das bereits seit 2018 spekuliert wird, nachdem ein geleaktes Video angebliche Spielszenen zeigte. Laut der neuen Infos wird das Zauberer-RPG "sehr düster" und soll noch vor August enthüllt werden.

Angeblicher Mitarbeiter verrät vermeintliche Details

Bei dem Reddit-User notexpectedbut handelt es sich seinen eigenen Aussagen nach um einen Warner Bros-Mitarbeiter aus dem Marketing. Er spricht in einem Subreddit über zahlreiche Details zum Rollenspiel. Das Spiel soll Hogwarts: A Dark Legacy (Ein dunkles Erbe) heißen, sei für Juni 2021 geplant und soll nichts für Kinder sein.

Falls sich der Leak als wahr herausstellt und um damit mögliche Spoiler zu vermeiden, findet ihr im Folgenden nur Teile des Leaks.

Wen sollen wir im Harry Potter-RPG spielen? Laut des Leaks dürfen wir uns in dem Rollenspiel selbst einen Zauberschüler im Charaktereditor erstellen. Neben des Geschlechts dürfen wir auch entscheiden, ob es sich bei unserem Charakter um ein Halbblut handelt oder nicht. Unsere Entscheidungen bei der Charaktererstellung bestimmen, welchem Hogwarts-Haus wir zugeordnet werden.

Ein Fähigkeitenbaum mit fünf Zweigen lässt uns den Charakter spezialisieren. Außerdem soll gutes und böses Verhalten eine Rolle spielen, auch wenn kein Wechsel zur bösen Seite möglich sein soll. Dafür wurden angeblich Romanzen ins Spiel eingebaut.

Harry Potter: Wizards Unite - Jetzt auch in Deutschland: Alle Launch-Infos   14     0

Mehr zum Thema

Harry Potter: Wizards Unite - Jetzt auch in Deutschland: Alle Launch-Infos

Worum soll es im Spiel gehen? Unser erstellter Charakter soll nach einem Schulwechsel im 5. Jahr auf Hogwarts starten. Die Geschichte spielt zwar nach den Geschehnissen der Harry Potter-Reihe, es sollen aber dennoch bekannte Charaktere aus den Büchern im Spiel auftauchen. Neben Hogwarts soll es außerdem noch weitere bekannte Ort wie Hogsmead zu Erkunden geben.

Was soll es im Rollenspiel zu tun geben? In den Kämpfen, die auch Timing und Taktik erfordern sollen, stellen wir uns nicht nur den Bösewichten, sondern auch anderen Zauberern und Kreaturen. Auch soll es eine Art Nemesis-System geben, wie es zum Beispiel aus Mittelerde: Mordors Schatten bekannt ist. Wer sich abseits vom Kämpfen beschäftigen will, soll Quidditch und ein neues Kartenspiel spielen können.

Die Hinweise auf ein Harry Potter-RPG verdichten sich

Auch wenn es sich bei dem Subreddit um einen Leak handelt, verdichten sich die Hinweise auf ein Rollenspiel im Harry Potter-Universum. Neben verschiedenen Stellenausschreibungen, die zu einem Harry Potter-Spiel passen könnten, weist Jason Schreier in einem Tweet darauf hin, dass Warner Bros. Games eine Pressekonferenz plant, in der sie unter anderem über Harry Potter sprechen wollen.

Da der Journalist in der Regel sehr gut informiert ist, könnte das ein gutes Indiz dafür sein, dass das Projekt bald angekündigt wird. Ob die geleakten Details dann damit übereinstimmen, ist eine andere Sache.

Ob an dem Leak wirklich etwas dran ist, fragt GamePro bei Warner Bros. nach und halten euch auf darüber auf dem Laufenden.

Was würdet ihr von diesem düsteren Harry Potter-Rollenspiel mit eigenem Charakter halten?

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen