Hunt: Showdown - Update: Neuer Xbox One-Release bekannt & Infos zur PS4-Version

Hunt: Showdown vom deutschen Entwickler Crytek verlässt im August die Testphase auf Xbox One und PC.

von Dennis Michel,
03.07.2019 11:17 Uhr

Hunt: Showdown erscheint am 27. August für Xbox One und PC. Hunt: Showdown erscheint am 27. August für Xbox One und PC.

Update vom 03.07.19: Crytek hat den Release-Termin in einer neuen Pressemitteilung ein wenig nach hinten verschoben. Hunt: Showdown erscheint demnach am 27. August 2019 für Xbox One. Außerdem wird der physische Release für PS4, Xbox One und PC bestätigt.

Der Release-Termin der PS4-Version bleibt weiterhin bei "Herbst 2019". Zum Start wird das Spiel 39,99 Euro kosten. Wenn ihr bereits im Early Access gespielt habt, erhaltet ihr einen Legendären Waffenskin als Dankeschön.

Ursprünglicher Artikel vom 30.06.19:

Diese Nachricht wird unter anderem meinen Kollegen Max sehr freuen. Cryteks Horror-Shooter Hunt:Showdown, der sich aktuell in der Early Access-Phase auf Steam und der Xbox Game Preview befindet, hat nämlich ein Release-Datum.

Wann erscheint Hunt: Showdown? Der offizielle Release für Xbox One und PC ist am 20. August 2019.

Das Spiel erscheint nicht zum Vollpreis, sondern wird für 39,99 Euro angeboten. Eine Retail-Fassung könnte laut Publisher Koch Media zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Neue Info zur PS4-Version

Bezüglich der PS4-Version gab es lange Zeit keine neuen Informationen. Nun ist allerdings bekannt, dass Hunt: Showdown im Herbst diesen Jahres für die Konsole von Sony erscheint. Ein genaues Release-Datum gibt es aktuell leider noch nicht. Wir werden euch hier auf dem Laufenden halten.

Xbox Games with Gold
Das sind die Spiele im Juli 2019

Was ist Hunt: Showdown?

Hunt: Showdown ist ein Multiplayer-Shooter von Crytek, den Entwicklern der Crysis-Reihe. Ihr übernehmt die Rolle von Jägern, die in zweier Teams Jagd auf Monster machen und deren Kopfgeld erbeuten müssen. Dabei kommen euch nicht nur die anderen Teams in die Quere, sondern auch eine Reihe an verschiedenen KI-Gegnern.

Hunt ist bereits seit Februar 2018 auf dem PC im Steam-Early Access und wird seitdem stetig mit neuen Updates inhaltlich erweitert und technisch optimiert. Mittlerweile sind eine neue Map, neue Gegner-Typen, mehr Waffen und viele weitere Verbesserungen hinzugekommen. Die Entwickler sind in regelmäßigen Community-Streams und Roadmaps sehr transparent, was die aktuellen Fortschritte angeht.

Hunt: Showdown - Cryteks Shooter-Comeback wird gnadenlos! 4:38 Hunt: Showdown - Cryteks Shooter-Comeback wird gnadenlos!

Außerdem gibt es neben dem normalen Jagd-Modus, in dem fünf Duos um die Beute der großen Monster kämpfen, auch die Quickplay-Variante mit wesentlich kürzeren Runden. In beiden gilt: Wer stirbt, verliert all seine Ausrüstung. Die Runden erreichen daher regelmäßig eine sehr hohe Spannung für alle Beteiligten.

Hunt: Showdown macht vor allem im Koop mit einem Freund viel Spaß. Anders als andere Multiplayer-Shooter spielt der Umgebungssound und Stealth eine viel wichtigere Rolle. Die Runden sind daher kaum mit actionreicheren Shootern wie Battlefield oder Fortnite zu vergleichen.

Freut ihr euch auf Hunt: Showdown?


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen