Just Cause 4 & Mad Max 2? - Avalanche arbeitet an zwei Sandbox-Spielen

Das Entwicklerstudio Avalanche arbeitet nach dem gerade erst veröffentlichten Just Cause 3 bereits an zwei weiteren Open-World-Actionspielen. Mindestens eines davon setzt den Fokus offenbar auf Vehikel. Die Spekulationen reichen von Mad Max 2 bis Just Cause 4.

von Tobias Ritter,
03.12.2015 08:51 Uhr

Just Cause 3 kam gerade erst in den Handel, da arbeitet Avalanche Studios bereits an den nächsten Open-World-Projekten.Just Cause 3 kam gerade erst in den Handel, da arbeitet Avalanche Studios bereits an den nächsten Open-World-Projekten.

Das Entwicklerstudio Avalanche hat gerade erst Just Cause 3 auf den Markt gebracht, arbeitet aber schon an zwei weiteren Action-Sandbox-Spielen im selben Stil. Das hat Christofer Sundberg, einer der Gründer des Unternehmens, per Twitter verraten.

Die Bekanntgabe erfolgte im Rahmen eines Mitarbeiter-Gesuchs, das der Avalanche-Chef über den Mikro-Blogging-Dienst absetzte:

Wie ein Blick auf die Karriere-Seite von Avalanche Studios verrät, wird derzeit unter anderem ein 3D-Artist für das Büro in Stockholm gesucht. Außerdem ist die Stelle eines Senior-Character-Artist in New York offen. Mindestens eines der Spiele wird wohl ein Open-World-Titel. Entwickelt wird zudem für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC.

Darüber hinaus ist die Rede von einer Triple-A-Next-Gen-Vehikel-Erfahrung. Bei mindestens einem der Projekte scheint der Schwerpunkt also auf Fahrzeugen zu liegen - ein möglicher Hinweis auf Mad Max 2?

Just Cause 3 wurde am 1. Dezember 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. Die Entwicklung erfolgte beim New-York-Studio von Avalanche. Das im September auf den Markt gebrachte Mad Max entstand hingegen in Stockholm. Die Next-Gen-Vehikel-Erfahrung soll nun jedoch in New York entstehen.

Just Cause 3 - Test-Video zum explosiven Open-World-Kracher 6:01 Just Cause 3 - Test-Video zum explosiven Open-World-Kracher

Just Cause 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen