Das Mario LEGO Set ist offiziell enthüllt & es ist ein Videospiel in Echt

Nach einem kleinen Teaser ist es jetzt offiziell: Es gibt LEGO-Sets basierend auf dem Mario-Universum.

von Sebastian Zeitz,
12.03.2020 14:43 Uhr

Mario wird demnächst auch lächelnd in LEGO Form durch die Kinderzimmer hüpfen. Mario wird demnächst auch lächelnd in LEGO Form durch die Kinderzimmer hüpfen.

Auch wenn es schon enorm viele Reihen wie Star Wars oder Harry Potter in LEGO Form gibt, war Mario von Nintendo bisher noch nicht mit dabei. Doch damit ist jetzt Schluss, denn nach einem Teaser vor zwei Tagen wurden jetzt mit einem Trailer diverse Sets aus der Mario-Lizenz enthüllt, die mehr sind als nur normales Lego.

Mario trifft auf LEGO - Erster Trailer zeigt neue Spielzeug-Reihe mit Videospiel-Elementen 0:52 Mario trifft auf LEGO - Erster Trailer zeigt neue Spielzeug-Reihe mit Videospiel-Elementen

Spielzeug mit Gaming-Elementen

Denn wie der erste Trailer zeigt, werden die LEGO Sets eine Abbildung des Spiels an sich sein. Die einzelnen Abschnitte können zu Levelbauteilen zusammengesteckt werden und ergeben so einen Kurs, den ihr mit Mario ablaufen müsst. Die gesamten Sets sind etwas anders aufgebaut als normale LEGO Steine, da alle Figuren und Elemente eher blockförmig und sehr groß ausfallen.

Mehr als nur Plastik: In dem LEGO Mario steckt auch ein wenig Technik. Auf der Figur sind gleich mehrere Displays für die Augen, den Mund und auf der Brust eingebaut. Über Lautsprecher werden die typischen Sounds abgespielt. Über ein einscannbares Feld, wahrscheinlich durch die Near Field Communication-Technik, kurz NFC genannt, kann Mario Gegner besiegen und Münzen einsammeln.

Mario wird auch in LEGO Form auf Gegner treffen, wie die Pilz-Widersacher Gumbas Mario wird auch in LEGO Form auf Gegner treffen, wie die Pilz-Widersacher Gumbas

Spielzeug mit Gaming vermischt: Um das Spiel zu starten, setzt ihr Mario in die Warpröhre und dann habt ihr laut dem Trailer 60 Sekunden Zeit, den Kurs zu schaffen und die meisten Münzen zu sammeln. In diese können auch Figuren eingesetzt werden, wie Gumbas, Koopas, Bowser Jr. oder Yoshi. Am Ende des Spiels wartet natürlich die typische Fahne auf euch, wo dann auch die gesammelten Münzen zusammen gezählt werden.

Verschiedene Sets: In dem Trailer sind gleich mehrere Sets zu sehen, die aneinander geknüpft werden können, um einen zusammenhängenden Kurs am Ende zu erstellen. Weitere Infos zu den Sets und den Figuren gibt es bisher noch nicht. Auch ein Release-Datum steht zu diesem Zeitpunkt aus.

Die Reaktionen der Fans

wheel_able: "Ich hab jetzt länger das unglaublich verfluchte LEGO Mario-Ding mir angeschaut, um herauszufinden warum es mich so sehr stört. Ich glaube, ich habe es herausgefunden". Anbei schickt er ein Bild eines gruselig lächelnden Charakters aus Mayoras Mask, der immer mit einer Creepypasta namens Ben Drowned in Verbindung gebracht wird.

Kirby4604: "Können wir bitte LEGO Mario als Charakter in Spin-Offs bekommen. Dankeschön."

Nittomatta: "Die LED-Augen von LEGO Mario erinnern mich an die neuesten Furbys sind aber um einiges weniger gruselig"

Werdet ihr mit LEGO Mario durch selbstgebaute Level hüpfen?

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen