Live-Talk auf MAX: Als Frau in der Gaming-Branche Karriere machen

Zum morgigen 8. März findet auf unserem Twitch-Kanal MAX - Monsters and Explosions eine Talkrunde zum Thema "Als Frau in der Gaming-Branche Karriere machen" statt.

von David Molke,
07.03.2022 13:00 Uhr

Unter anderem nehmen Natascha Seuser und Natascha Becker am Live-Talk teil. Unter anderem nehmen Natascha Seuser und Natascha Becker am Live-Talk teil.

Morgen ist der 8. März und damit der Feministische Kampftag aka Frauentag. Passend dazu findet auf unserem Twitch-Kanal die Girls & Gaming-Talkrunde zum Thema "Als Frau in der Gaming-Branche Karriere machen" statt. Dabei geht es um die vielfältigen Möglichkeiten in unterschiedlichsten Bereichen und viele Teilnehmerinnen berichten von ihrem Werdegang, geben Tipps und beantworten Fragen. Mit dabei sind unter anderem eine Game Designerin von Ubisoft und die Chefredakteurin von GamesWirtschaft.

Zum Weltfrauentag: Girls & Gaming-Talkrunde live auf MAX

Anlässlich des morgigen Datums veranstalten wir auf dem Twitch-Kanal MAX - Monsters and Explosions eine Talkrunde, die sich um Frauen in der Gaming-Branche dreht. Dabei stehen Vertreterinnen von Entwicklerstudios, Journalistinnen, Influencerinnen, E-Sportlerinnen, Managerinnen und viele mehr im Mittelpunkt und erzählen von ihrem Weg sowie der Arbeit in der Videospielbranche.

Wann geht's los? Um 18 Uhr am morgigen 8. März. Der Countdown startet bereits um 17:50 Uhr und das Ganze läuft mit Fragerunden und dem ganzen Rest ungefähr bis 21 Uhr.

Wer macht mit? Eine illustre Runde aus diversen Bereichen versammelt sich morgen. Mit dabei sind:

  • Marylin Marx - Community Redakteurin bei GameStar
  • Natascha Seuser - Conceptionerin bei Webedia
  • Denise Ernst - Junior Talent Managerin bei allyance
  • Maxi Graeff - Marketing Communications Managerin Xbox bei Microsoft
  • Petra Fröhlich - Chefredakteurin bei der GamesWirtschaft
  • Rebecca "JustBecci" Raschun - Content Creatorin
  • Alena "Tifa" Maurer - eSport-Athletin
  • Andrea Fricke - Game Designerin bei Ubisoft
  • Annegret Montag - Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Heinrich Heine Universität Düsseldorf
  • Natascha Becker - Host & Video Producerin bei GameStar

Wo kann ich es gucken? Bei MAX - Monsters and Explosions auf Twitch.

Darum geht's: Geplant sind unter anderem die folgenden Themenbereiche:

  • Wie kann der Weg in die Gaming-Branche aussehen und was genau ist das überhaupt?
  • Welche Tipps können Mädchen und Frauen helfen, in der Branche Fuß zu fassen?
  • Welche Jobs gibt es eigentlich in dem Bereich und was wird dafür vorausgesetzt?

Was ist der 8. März? Ehemals schlicht Frauentag genannt, heißt es mittlerweile Feministischer Kampftag. Das liegt daran, dass nicht nur Frauen, sondern zum Beispiel auch nichtbinäre oder intergeschlechtliche Menschen unter Diskriminierung und ungleichen Voraussetzungen leiden, nicht nur Frauen. Am 8. März geht es darum, FLINTA* in den Mittelpunkt zu stellen, ihnen zuzuhören, sie zu unterstützen und die Ungerechtigkeiten sichtbar zu machen sowie etwas dagegen zu unternehmen.