Diese 'Mario Kart'-Bahn in Köln ist das Coolste, was ich seit langem gesehen habe

Wer sich gefragt hat, ob es Go-Kart-Rennen samt Item-Einsatz auch im echten Leben gibt: Ja, gibt es und das sogar in Deutschland.

von Tobias Veltin,
09.05.2022 17:44 Uhr

Abgefahrene Go Kart-Rennen wie Mario und Co.? In Köln geht das ganz offenbar. Abgefahrene Go Kart-Rennen wie Mario und Co.? In Köln geht das ganz offenbar.

Go-Kart bin ich in meinem Leben schon ein paar Mal gefahren und hatte jedes Mal einen Riesenspaß. Und auch wenn ich öfter Lust drauf hätte, bleibt es meist bei einem virtuellen Rennausflug, unter anderem bei Mario Kart 8 Deluxe. Wenn ich mir aber eine ganz bestimmte Go Kart-Bahn in Köln so anschaue, dann juckt es mich derart in den Fingern – oder besser: im Gasfuß – dass ich mich am liebsten direkt auf den Weg nach Nordrhein-Westfalen machen würde.

Was ist das für eine Go Kart-Bahn? Es handelt sich um die "Battle Kart: Beyond Reality"-Karthalle, die im August letzten Jahres ihre Pforten öffnete und offensichtlich echtes Kart-Racing mit virtuellen Elementen verbindet. Man sitzt in einem echten Go-Kart, während virtuelle Elemente wie Hindernisse oder auch die Strecke selbst auf den Boden projiziert werden.

Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GamePro je nach Anbieter eine kleine Provision ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.

Items einsetzen wie beim berühmten Vorbild

Das erlaubt dann unterschiedliche Spielmodi wie das "Battle Race", bei dem tatsächlich auch Extrawaffen eingesetzt werden können – genau so wie bei Mario Kart eben. Sensoren in den Karts sollen Treffer erkennen oder zum Beispiel auch diejenigen bestrafen, die versuchen, Abkürzungen zu nehmen.

Tobias Veltin
Tobias Veltin

Auch wenn Tobi hauptsächlich virtuell unterwegs ist, wenn es um Rennsport geht, gab es für ihn auch immer wieder Überschneidungspunkte mit dem echten Rennsport. Neben den erwähnten Go-Kart-Rennen zählt eine Tour im Renntaxi auf der Nürburgring Nordschleife zu seinen beeindruckendsten Erfahrungen in diesem Bereich.

Neben dem klassischen Rennen gibt es unter anderem auch Modi, in denen möglichst große Teile des Untergrunds in der eigenen Farbe eingepinselt werden müssen oder eine Variation des Handy-Kultspiels Snake, bei dem man sich nicht in den eigens eingefärbten Schweif fahren darf.

Da Videos mehr als tausend Worte sagen, gibt es hier eins vom Battle Race:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Hier gibt es Mario Kart-Spaß zu kaufen

Natürlich ist es keine "echte" Mario Kart-Strecke, dazu fehlt die entsprechende Lizenz, aber das Prinzip ist doch extrem stark daran angelehnt. Und Battle Kart scheint das Ganze in einer Art und Weise zu verweben, die ich persönlich so noch nie gesehen habe und die mir wirklich Lust macht, das mal auszuprobieren. Allein um zu schauen, ob es sich so sehr wie Mario Kart anfühlt, wie es aussieht. Die User-Bewertungen, die ich nach meiner Entdeckung der Bahn auf diversen Seiten quergelesen habe, sind größtenteils ziemlich positiv, das Ganze scheint zumindest kein optischer Blender zu sein.

Auf der offiziellen Webseite der Karthalle findet ihr weitere Informationen und Videos zu den Spielmodi etc. Eine Preisliste ist ebenfalls vorhanden und wie für Go-Kart-Fahrten üblich ist das Ganze kein besonders günstiges Vergnügen. Ich für meinen Teil werde aber in jedem Fall eine Runde fahren, wenn ich mal wieder in Köln oder Umgebung sein sollte.

Wart ihr schon mal in der "Mario Kart"-Halle? Und wie hat es euch gefallen?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.