Metal Gear Solid-Film: Star Wars-Star übernimmt die Rolle von Solid Snake

Metal Gear Solid soll seit längerem schon als Film umgesetzt werden. Jetzt wurde der Schauspieler für Protagonist Solid Snake angekündigt.

von Sebastian Zeitz,
04.12.2020 19:20 Uhr

Der Metal Gear Solid-Film hat endlich seinen Solid Snake gefunden. (Bild aus MGS 5: The Phantom Pain) Der Metal Gear Solid-Film hat endlich seinen Solid Snake gefunden. (Bild aus MGS 5: The Phantom Pain)

Es gibt viele Videospiele, die seit Jahren als Film umgesetzt werden sollen. Neben Monster Hunter oder Uncharted erwartet uns so auch bald Metal Gear Solid auf der Leinwand. Die Spionage-Action, die seit jeher sowieso sehr mit filmischen Mitteln aufgetrumpft hat, eignet sich aber auf dem Papier sehr gut als Film. Jetzt gab es nach längerer Stille ein neues Lebenszeichen und der Schauspieler, der Solid Snake verkörpert, wurde enthüllt.

Star Wars-Star Oscar Isaac spielt Solid Snake

Die Information kommt exklusiv über die Seite Deadline. Dort wird darüber berichtet, dass der Schauspieler Oscar Isaac die Rolle von Solid Snake übernehmen wird. Er wurde vor allem bekannt aus der neuesten Star Wars-Trilogie. Dort spielte er den Rebellen-Piloten Poe Dameron.

Wann starten die Dreharbeiten? Mit der Bekanntgabe von Isaac als Hauptdarsteller, lässt sich ein ungefährer Termin ausmachen. Denn der Schauspieler hat für 2021 und darüber hinaus derzeit drei Projekte in der Post-Produktion, eins wird aktiv gedreht und drei weitere befinden sich in der Planung. Isaac ist also sehr stark involviert gerade, weshalb die Dreharbeiten wahrscheinlich erst frühestens Ende 2021 eher gegen 2022 starten sollten.

Was ist noch bekannt? Neben Isaac ist auch der Regisseur seit längerem gesetzt. Demnach übernimmt der Filmemacher Jordan Vogt-Roberts die Regie. Er ist bekannt für Kong: Skull Island und ist kein Unbekannter, wenn es um Videospiele geht. Er hat bei einem Live-Action-Trailer zu Destiny 2 ebenfalls Regie geführt. Dazu kommt, dass Vogt-Roberts in Death Stranding als 3D-Scan auftauchte. Also hat er auch einen Draht zu Hideo Kojima, dem Schöpfer der Metal Gear Solid-Reihe.

Ansonsten ist aber leider nichts zur Filmumsetzung von Metal Gear Solid bekannt. Weder eine grobe Anordnung, wann der Film spielt oder ob er sich direkt an einem Spiel orientiert, gibt es nicht. Da Oscar Isaac aber Solid Snake und nicht Naked Snake aka Big Boss spielen soll, ist eine Adaption von Metal Gear Solid 3, Metal Gear Solid: Peace Walker und Metal Gear Solid 5 sehr unwahrscheinlich.

Der Film wird zudem von Sony Pictures produziert, die für nächstes Jahr mit Uncharted bereits eine große Videospiel-Umsetzung in der Hinterhand haben. Für die Adaption des Action Adventures von Naughty Dog sind die Dreharbeiten bereits abgeschlossen. Derzeit liegt die Vermutung nahe, dass Tom Holland, der Nathan Drake in jungen Jahren spielt, im Rahmen der Game Awards 2020 den ersten Trailer enthüllen wird.

Habt ihr Lust auf einen Metal Gear Solid-Film? Mit welchen Schauspielern würdet ihr die anderen Rollen besetzen?

zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.