Ninja Theory - Neuvorstelllung der DmC-Macher angekündigt

Das Entwicklerstudio Ninja Theory arbeitet neben Hellblade offenbar noch an einem weiteren Projekt. Für Montag, den 15. Dezember 2014 hat das Team eine Neuvorstellung angekündigt.

von Tobias Ritter,
12.12.2014 10:49 Uhr

Hellblade ist das bisher aktuellste und letzte bekannte Projekt von Ninja Theory. Nun soll ein weiteres neues Spiel vorgestellt werden. Hellblade ist das bisher aktuellste und letzte bekannte Projekt von Ninja Theory. Nun soll ein weiteres neues Spiel vorgestellt werden.

Die Entwicklung des exklusiv für die PlayStation 4 erscheinenden Actionspiels Hellblade geht zwar auch weiterhin in schnellen Schritten voran, trotzdem widmet sich das Entwicklerteam bei Ninja Theory parallel offenbar bereits einem weiteren Projekt. Das hat das Studio nun per twitter.com bekannt gegeben.

Fans des Unternehmens, das unter anderem auch für DmC - Devil May Cry und Heavenly Sword verantwortlich ist, dürfen sich demnach am Montag, den 15. Dezember 2014 über eine Neuvorstellung freuen:

»Die Hellblade-Entwicklung geht in Höchstgeschwindigkeit weiter, aber am Montag haben wir coole Neuigkeiten zu einem anderen Projekt.«

Worum genau es sich dabei handeln könnt, ist bisher unklar. Ninja Theory arbeitet derzeit neben Hellblade auch an einem Mobile-Game namens Fighback. Außerdem hat es 2003 Kung Fu Chaos und 2010 Enslaved: Odyssey to the West veröffentlicht.

Hellblade - Erster Gamescom-Teaser zum Ninja-Theory-Spiel 1:53 Hellblade - Erster Gamescom-Teaser zum Ninja-Theory-Spiel

Devil May Cry - Die Serie in der Bilder-Galerie vorgestellt ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen