Nintendo - Fan häkelt 800 Stunden an Super-Mario-Decke

Ein Super-Nintendo-Fan hat in mühevoller Handarbeit eine riesige Mario-Decke gehäkelt. Schaut euch das beeindruckende Ergebnis an!

von Christopher Krizsak,
08.08.2016 12:30 Uhr

Der Norweger Kjetil Nordin und seine Super Mario-Decke Der Norweger Kjetil Nordin und seine Super Mario-Decke

Das Wort »Fan« kommt von »fanatisch. Dieses Attribut trifft wohl ziemlich genau auf die Liebe zu, die Kjetil Nordin für Nintendo empfinden muss. Zumindest hat der Norweger in den letzten sechseinhalb Jahren über 800 Stunden damit zugebracht, eine gewaltige Super Mario-Decke zu häkeln.

Wie ihr sehen könnt, hat er sich dabei an der World Map bekannter NES-Klassiker orientiert. Dabei musste er einige Rückschläge hinnehmen, zum Beispiel, als er auf einmal bemerkte, dass er für die Darstellung des Wassers irrtümlicherweise eine pinke Wolle verwendete und über eine Woche mit der Behebung des Fehlers beschäftigt war.

Super Mario-Decke - Kjetil Nordin ansehen

Was ihn zu diesem Mammutprojekt bewogen hat, könnt ihr in diesem Interview nachlesen.

Habt ihr schon mal ein Kunstwerk zu einem Spiel hergestellt?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.