Nintendo Miitomo - Erste App kommt im März, Anmeldung im Februar

Nintendo hat Informationen zur ersten eigenen Mobile-App veröffentlicht. Miitomo wird für iOS und Android im März 2016 veröffentlicht, es handelt sich um eine Social-App im Mii-Universum. Die Voranmeldung startet am 17. Februar.

von Stefan Köhler,
03.02.2016 18:48 Uhr

Miitomo ist eine soziale Handyapp, die erste von Nintendo und der Startschuss für My Nintendo und Nintendo-Accounts.Miitomo ist eine soziale Handyapp, die erste von Nintendo und der Startschuss für My Nintendo und Nintendo-Accounts.

Nintendo hat auf der offiziellen Webseite Informationen zur ersten eigenen Mobile-App veröffentlicht. So wird Miitomo im März 2016 für iOS und Android veröffentlicht.

Die Social-App bietet eine Kommunikationsplattform für Nintendo-Fans, die mit ihren Mii-Charakteren in der Spielwelt miteinander interagieren. Dabei dürfen vorgefertigte Fragen gestellt und beantwortet werden. Eine Fotofunktion lässt Aufnahmen von Mii-Charakteren machen und an Freunde verschicken.

Der Release von Miimoto markiert auch den Start des Bonus-Programms My Nintendo, das für Frühanmelder direkt einen Bonus bereithält. Um was es sich handelt, teilt Nintendo nicht mit, auch andere Belohnungen sind noch nicht angekündigt worden.

Stichwort Frühanmelder: Das sind User, die zwischen dem 17. Februar und dem Miimoto-Launch einen Nintendo-Account anlegen. Für den Service kann man sich mit der Nintendo Network ID, Konten bei Twitter, Facebook und Co, oder einer Mailadresse registrieren.

Nach Miimoto sollen weitere Nintendo-Apps folgen, bis März 2017 will man etwa fünf Mobile-Apps veröffentlichten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen