One Piece-Fans feiern das 10. offizielle Mitglied der Strohhut-Piratenbande

ACHTUNG, SPOILER! Die Strohhut-Piratenbande aus One Piece hat nun auch im Anime endlich ihr zehntes offizielles Crew-Mitglied bekommen. Jinbei wird von seinen Fans gefeiert.

von David Molke,
05.07.2021 14:00 Uhr

One Piece hat einen neuen Grund zum Feiern: Die Strohhut-Piratenbande wächst um ein weiteres offizielles Crew-Mitglied. One Piece hat einen neuen Grund zum Feiern: Die Strohhut-Piratenbande wächst um ein weiteres offizielles Crew-Mitglied.

One Piece-Fans, die nur den Anime schauen, hinken der Story des Mangas naturgemäß hinterher. Jetzt hat der Anime aber endlich einen weiteren großen Meilenstein erreicht, den Manga-Fans bereits vor einiger Zeit erlebt haben: Die Strohhut-Piratenbande bekommt ein weiteres offizielles Crew-Mitglied.

Wer ist das neue Crew-Mitglied?

Es handelt sich dabei um Jinbei, der als zehnter Pirat zur Strohhutbande dazu stößt. Das sorgt für große Freude bei vielen Fans und Spekulationen darum, ob noch jemand folgt und wenn ja, wer.

So sieht Jinbei aus:

Link zum Twitter-Inhalt

Wer ist Jinbei? Der Walhai-Fischmensch war vorher in der neptunarmee und bei der Sonnenpiratenbande unterwegs und einer der Sieben Samurai der Meere. Er kann mit Fischen kommunizieren und ist natürlich bestens mit den Weltmeeren vertraut.

Seit Neuestem gehört Jimbei nun ganz offiziell zur Strohhut-Piratenbande rund um Monkey D. Ruffy, Lorenor Zorro und den ganzen Rest. Der Fischmensch stellt das offiziell 10. Mitglied dar. Damit hat die Strohhut-Piratenbande eigentlich die ideale Größe erreicht, die sich Ruffy einst gewünscht hat. Fraglich ist natürlich trotzdem, ob es dabei bleibt.

Große Freude und Feierei: Der Neuzugang bei den Strohhut-Piraten war den offiziellen Social Media-Accounts von Toei Animation und One Piece sogar einen eigenen Post wert.

Link zum Twitter-Inhalt

Darunter freuen sich in den Kommentaren natürlich unzählige Fans von Jinbei, die auf diesen Moment seit Jahren gewartet haben. Ihnen zufolge passt der Neuzugang perfekt. Gleichzeitig entbrennt selbstverständlich direkt die Debatte darum, wer sonst noch zu den Strohhut-Piraten dazu kommen könnte. Viele wünschen sich Carrot, aber Yamato wird wohl mit Abstand am Häufigsten genannt.

Wenn ihr One Piece lieber spielen als anschauen wollt, bekommt ihr dazu vielleicht schon bald eine neue Gelegenheit. Zumindest für China wurde nänmlich schon das nächste One Piece-Spiel angekündigt. Aktuell ist noch unklar, ob es auch in Europa erscheint, aber der Titel wirkt vielversprechend und wird von den Machern von CoD Mobile entwickelt. Hier gibt es einen ersten Trailer zum bisher Project: Fighter genannten One Piece-Spiel für iOS und Android.

Wie findet ihr Jinbei als zehntes Mitglied der Strohhut-Piratenbande? Wen wünscht ihr euch als nächsten Neuzugang?

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.