Outerra - Engine kann komplette Planeten darstellen

Mithilfe der Outerra-Engine lassen sich komplette Planeten darstellen. Ein Demo-Video stellt die Leistungsfähigkeit unter Beweis.

von Andre Linken,
25.11.2011 18:14 Uhr

Mit der Outerra-Engine stellt man komplette Planeten dar. Mit der Outerra-Engine stellt man komplette Planeten dar.

In vielen Spielen der jüngeren Vergangenheit konnte man gut erkennen, zu welchen Leistungen aktuelle Engines mittlerweile fähig sind. So lassen derzeit beispielsweise die CryEngine 3 (Crysis 2) und die Unreal Engine 3 (Gears of War 3) ihre digitalen Muskeln spielen. Doch das alles scheint unbedeutend zu sein im Vergleich zu der sogenannten »Outerra Engine«.

Mithilfe dieser Engine ist es unter anderem möglich, komplette Planeten mitsamt einer facettenreichen Landschaft (Bäume, Gebirge, Straßen etc.) zu erstellen. Dies gibt der verantwortliche Entwickler zumindest auf der offiziellen Webseite bekannt. Des Weiteren beherrscht die Outerra-Engine komplexe Physik-Effekte und unterstützt den Einsatz von verschiedenen Vehikeln wie zum Beispiel Trucks und Hubschrauber. Laut Aussage der Entwickler ist es sogar möglich, Spiele auf dem fertig erstellten Planeten ablaufen zu lassen.

Wir sind sehr gespannt, ob und wann die Outerra-Engine auch in Computer- und Videospielen zum Einsatz kommt. Allerdings würde Sie sich unserer Meinung nach gut für Flug- oder Militärsimulationen anbieten. Ein aktuelles Video zeigt Ihnen einen Flug vom Weltall bis hin zum Erdboden und demonstriert somit die Leistungsfähigkeit der Engine.

Link zum externen Inhalt

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.