PlayStation Network - Account für Minderjährige künftig nur über Master-Account möglich

Minderjährige, die einen eigene Account für das PlayStation Network haben wollen, müssen sich diesen künftig zwingend von einem Master-Account einrichten lassen - also von den Eltern.

von Andre Linken,
13.11.2013 14:52 Uhr

Beim PlayStation Network gibt es jetzt einen Master-Account. Beim PlayStation Network gibt es jetzt einen Master-Account.

Künftig müssen sich minderjährige Benutzer ihren eigenen Account für das PlayStation Network von einem sogenannten Master-Account einrichten lassen. Dies gab der Produktmanager Chris Thielbar von Sony jetzt in einem Interview mit dem Magazin Polygon bekannt.

Auf diesen sogenannten Master-Account sollten im Idealfall nur die Erziehungsberechtigten Zugriff haben. Von einem solchen Account aus können die Benutzer dann unter anderem festlegen, ob und in welchem Rahmen die Kinder Zugriff auf Bezahlfunktionen und kostenpflichtig Inhalte haben dürfen. Außerdem wrid es möglich sein, bestimmte Altersgrenzen einzurichten. Inhalte, die eine solche Grenze überschreiten, sind dann automatisch gesperrt.

Mit diesem Master-Account kommt Sony nach eigenen Aussagen dem Drängen vieler Eltern nach, die um eine solche Kontrollfunktion im PlayStation Network gebeten haben.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.