PlayStation Network - Erneuter Hacker-Angriff auf das PSN?

Das Online-Netzwerk der PlayStation 3 ist heute abend offline gegangen. Sony arbeitet derzeit an der Wiederherstellung. Die Gründe für die Zwangspause sind bislang noch unklar.

von Denise Bergert,
21.09.2011 19:26 Uhr

Das PlayStation Network erfährt derzeit eine außerplanmäßige Downtime. Sony gab eben eine offizielle Stellungnahme über den Kurznachrichtendienst Twitter ab: "Wir sind uns darüber im Klaren, dass das PSN derzeit nicht erreichbar ist und arbeiten mit Technikern an einem Wiederherstellungstermin."

Ob ein möglicher Hacker-Angriff für die Zwangspause verantwortlich sein könnte, ist bislang nicht bekannt. Erst im Frühjahr wurde das PlayStation Network zum Opfer einer entsprechenden Attacke, wobei die persönlichen Daten von mehr als 77 Millionen Nutzern gestohlen wurden.

Nach einer sechswöchigen Downtime ging das PSN im Juni schließlich wieder online. Sony versicherte damals, dass es durch neue Sicherheitsmaßnahmen nicht wieder zu einem derartigen Zwischenfall kommen könne. Erst vor wenigen Tagen engagierte der Konzern einen neuen Online-Sicherheitsschef.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.