Absoluter Albtraum: Pokémon-Fan wäscht seltene Glurak-Karte versehentlich in Waschmaschine

Teure und seltene Pokémon-Sammelkarten sollten an einem trockenen Ort und weit weg von Sonnenlicht aufbewahrt werden. Definitiv nicht in der Waschmaschine!

von David Molke,
14.12.2021 14:01 Uhr

So oder so ähnlich dürfte der Glurak geguckt haben, als er festgestellt hat, was ihm blüht. So oder so ähnlich dürfte der Glurak geguckt haben, als er festgestellt hat, was ihm blüht.

Was ist schlimmer, als aus Versehen ein Taschentuch mitzuwaschen? Richtig, stattdessen eine super teure und seltene Pokémon-Sammelkarte mit in die Waschmaschine zu packen! Die versaut zwar nicht den kompletten Rest der Wäsche, aber mit Sicherheit verdirbt euch die Aktion gehörig die Laune. Insbesondere dann, wenn es sich um einen speziellen Glurak aus dem Jahr 2005 handelt, der jede Menge Geld wert ist. Genau das ist jetzt aber wohl einer Sammlerin passiert, die dementsprechend am Boden zerstört war.

Pokémon-Sammlerin vergisst teure Pokémon-Karte in der Waschmachine

Darum geht's: Pokémon-Sammelkarten erleben aktuell einen Boom sondergleichen. Die Karten erzielen teils wahnwitzige Preise und können dementsprechend viel Geld wert sein. Kein Wunder also, dass die meisten seltenen Sammelkarten von ihren Besitzer*innen meist wie der eigene Augapfel gehütet werden. Am besten bleiben sie komplett versiegelt und werden an einem trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt.

Richtiger Albtraum: Pokémon-Fan und Sammlerin Ivy R hat aber offenbar irgendwie vergessen, die Taschen ihrer Klamotten durchzugucken oder die Karte übersehen. Ihr kennt das vielleicht. Jedenfalls muss die seltene Glurak-Karte irgendwie mit in die Waschmaschine geraten und mitgewaschen worden sein. Sehr zum Ärger des Fans. Sie zeigt in einem mittlerweile viele Tausend Male geteilten Tiktok-Video, wie die Karte jetzt aussieht:

In dem Video erklärt Ivy R, regelrecht unter Schock zu stehen. Sie wisse gar nicht, wie sie sich fühlen solle. Aber nichtsdestotrotz hatte sie zu dem Zeitpunkt erklärt, den Wert der Karte trotzdem noch schätzen zu lassen.

Auf Anraten vieler Fans und Kommentator*innen wurde die Glurak-Sammelkarte unter anderem auch in Reis gepackt, um die Flüssigkeit wieder herauszubekommen.

Es sieht nicht gut aus:

Hier könnt ihr euch die Karte auch nochmal ganz genau ansehen:

Mehr Pokémon-News:

Falls ihr jetzt wieder Lust auf Pokémon-Spiele ohne Karten bekommen habt, gibt es momentan so viele Möglichkeiten wie nie. New Pokémon Snap und Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle sind kürzlich erschienen, aber bald kommt auch schon Pokémon-Legenden: Arceus. Es dauert gar nicht mehr lange, der Launch steht Ende Januar an.

Was ist das wertvollste, das ihr aus Versehen mal mitgewaschen und zerstört habt?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.