Stolzer Preis der weltweit größten SSD ist bekannt

SSDs sind schneller, aber auch teurer als HDDs. Die weltweit größte SSD sprengt aber beinahe jeden Geldbeutel mit seinem stolzen Preis.

von Annika Bavendiek,
09.07.2020 18:38 Uhr

Nimbus Data hält mit seiner 100 TB SSD den Weltrekord. Nimbus Data hält mit seiner 100 TB SSD den Weltrekord.

Die PS5 und Xbox Series X kommen beide mit einer schnellen SSD (Solid State Drive) auf den Markt. Nichts desto trotz werden auch die Spiele immer umfangreicher und größer, was sich beim Speicherplatz bemerkbar macht.

Es ist aber möglich den Speicher der Next Gen-Konsolen durch eine SSD zu erweitern. Schneller und großer Speicher hat aber seinen Preis - vor allem für die weltweit größte SSD von Nimbus Data. Die 100 TB ExaDrive DC SSD kostet nämlich stolze 40.000 USD (via TechRadar).

400 USD pro TB Speicher

Wem die 1 TB bei der Xbox Series X bzw. die 825 GB der PS5 nicht ausreicht, wird sich wohl über eine Erweiterung des Speichers Gedanken machen müssen. Wie wäre es also mit der Weltrekord-SSD von Nimbus Data? Deren 100 TB-Modell ist aktuell die weltweit größte SSD und dürfte definitiv genug Platz bieten, wenn sie denn nicht so teuer wäre. Der Preis (in US-Dollar), der bis vor kurzem nur auf Anfrage mitgeteilt wurde, machte der Hersteller nun neben dem 50 TB-Modell auch auf seiner Webseite öffentlich:

100 TB

40.000 USD

400 USD pro TB

50 TB

12.500 USD

250 USD pro TB

Ein paar Daten: Die 100 bzw. 50 TB-Modelle sind entweder als SATA- oder SAS-Modell verfügbar. Beide haben den Chiptyp eMLC, sind 3,5 Zoll groß und haben eine Garantie von fünf Jahren. Während die Lese- und Schreibgeschwindigkeit bis zu 500/460 MB/s beträgt, liegt der IOPS-Wert (Input/Output Operations Per Second) bei 114.000/105.000.

PS5 & Xbox Series X-SSDs machen bisher Unmögliches möglich, sagt Entwickler   128     0

Mehr zum Thema

PS5 & Xbox Series X-SSDs machen bisher Unmögliches möglich, sagt Entwickler

Die 100 TB ExaDrive DC ist mit der Leistung und Hardware aber eher für die Industrie und das Militär gedacht, statt für die Konsole. Wer den Speicher seiner PS5 bzw. Xbox Series X nachträglich also erweitern will, dem legen wir die folgenden Artikel dazu ans Herz:

Was sagt ihr zu der weltweit größten SSD auf dem Markt?

zu den Kommentaren (81)

Kommentare(81)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen