“Das Pro Skater-Remake wird das Blatt wenden”, sagt Tony Hawk

Wenn es nach der Skater-Legende geht, wird das Remake von Tony Hawk's Pro Skater 1 & 2 das Image der Serie wieder aufpolieren.

von Annika Bavendiek,
16.06.2020 15:51 Uhr

In Tony Hawk's Pro Skater 1&2 sollen Fans wie in den Originalen wieder skaten können. In Tony Hawk's Pro Skater 1&2 sollen Fans wie in den Originalen wieder skaten können.

Mit dem Remake Tony Hawk's Pro Skater 1 & 2 will Activision Blizzard die ersten beiden Teile des beliebten Skate-Franchise zurückbringen. Nachdem Tony Hawk's Pro Skater 5 eher durchwachsen ankam, soll es dieses Mal besser laufen. Skater-Legende Tony Hawk selbst glaubt, dass das Remake den Blick auf die Spielereihe wieder verbessern wird, wie er in einem Interview mit IGN verriet.

Pro Skater 1 & 2 soll das originale Feeling zurückbringen

Tony Hawk ist glücklich, dass er seinen Fans endlich wieder ein Tony Hawk-Spiel bieten kann. Und dazu noch ein Remake der ersten beiden Pro Skater-Teile, das seiner Meinung nach die Fans der Originale begeistern wird:

"Wenn die Leute an die ersten Spiele denken, haben sie eine gewisse nostalgische Sicht darauf. Sie merken nicht wirklich, wie niedrig die Auflösung damals war. Ich glaube wirklich, dass die Hardcore-Fans unserer Originalserie zufrieden und wahrscheinlich überwältigt sein werden, wie gut das ist."

Und auch, wenn er einige Mängel der Tony Hawk-Serie durchaus anerkennt, sieht er mit dem Pro Skater-Remake optimistisch in die Zukunft:

"Wir hatten in der Vergangenheit vielleicht ein paar Fehltritte, aber ich denke, dass sich das Blatt wirklich wenden wird. Es bringt euch zurück in diese Zeit. Es bringt euch dieses Gefühl zurück. Und ich hoffe, dass die Leute es annehmen werden."

Pro Skater-Remake war eine beiläufige Idee

Im September diesen Jahres soll das Pro Skater-Remake dann "das Blatt wenden". Dass es aber überhaupt dazu kam, dass Vicarious Visions Tony Hawk's Pro Skater 1 & 2 entwickelt, basiert eher auf einer nebensächlichen Idee von Bobby Kotick, wie sich Tony Hawk erinnert:

"Wir haben über die Jahre hinweg über das Potenzial gesprochen und schließlich habe ich mich buchstäblich mit Bobby Kotick zusammengesetzt. Wir haben eigentlich über andere Dinge in Bezug auf meine Wohltätigkeit gesprochen, als er nur beiläufig gesagt hat: 'Warum machen wir THPS nicht neu?'"

Worauf Tony Hawk Bobby Kotick, dem CEO von Activision Blizzard, entgegnete:

"'Du weißt gar nicht, wie viele Leute mich das fragen.' Und er sagte: 'Nun, weißt du, wir hatten Erfolg mit ein paar anderen Remastern. Warum denken wir nicht darüber nach?'"

Tony Hawk's Pro Skater-Soundtrack: Diese Songs sind mit dabei   22     0

Mehr zum Thema

Tony Hawk's Pro Skater-Soundtrack: Diese Songs sind mit dabei

Bobby Kotick dürfte bei den "anderen Remastern" unter anderem Spyro Reignited Trilogy und Crash Bandicoot N. Sane Trilogie (die übrigens auch von Vicarious Visions entwickelt wurde) gemeint haben. Auch das jüngst erschienene Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered kann sich sehen lassen.

Tony Hawk's Pro Skater 1 & 2 erscheint am 4. September 2020 für PS4, Xbox One und PC.

Was glaubt ihr, wie Tony Hawk's Pro Skater 1 & 2 sich schlagen wird?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen