PS Plus: So könnt ihr das Abo mit jedem Account auf einer PS4 nutzen

Wer mehrere PSN-Accounts auf der PS4 hat, braucht nur einen PS Plus-Account und kann trotzdem auch mit den anderen Konten online spielen. Es gibt allerdings einige andere Einschränkungen.

von David Molke,
29.10.2019 19:30 Uhr

PS Plus-Abonnenten können einige Vorzüge ihres Kontos auch mit anderen Accounts auf derselben PS4 teilen. PS Plus-Abonnenten können einige Vorzüge ihres Kontos auch mit anderen Accounts auf derselben PS4 teilen.

Wer auf der PS4 online zocken will, benötigt dafür ein kostenpflichtiges PS Plus-Abo. Zusätzlich gibt es für alle Abonnenten jeden Monat einige Spiele, die sie nicht extra bezahlen müssen sowie Rabatte im PlayStation-Store. Viele PS4-Besitzer haben auf ihrer Konsole mehrere Accounts und fragen sich, ob sie dafür auch mehrere PS Plus-Abos brauchen.

Wir bringen Licht ins Dunkel: Ihr braucht zum online spielen nur einmal PS Plus, könnt aber nicht mit jedem Konto alle Abo-Vorteile nutzen.

Brauche ich PS Plus für jeden einzelnen PS4-Account?

Das kommt darauf an, was ihr machen wollt. Generell gilt: Wollt ihr mit eurem PSN-Konto sämtliche Vorzüge des PS Plus-Abos nutzen, kommt ihr wohl nicht drumherum, ein Abonnement abzuschließen. Aber einige Dinge funktionieren auch mit den anderen Accounts, wenn ihr nur ein PS Plus-Abo habt.

Kann ich mit allen Konten & nur einem PS Plus-Abo online spielen?

Ja. Die gute Nachricht lautet: Ihr dürft problemlos auch mit anderen Accounts auf eurer PS4 online spielen, wenn nur einer davon ein PS Plus-Abo hat. Um mit sämtlichen Konten im Online-Multiplayer mitzumischen, benötigen also nicht alle jeweils ein einzelnes Abo.

So funktioniert's: Der PSN-Account, der auch das PS Plus-Abo hat, muss als primärer Account auf eurer PS4 eingerichtet sein. Die anderen Konten, mit denen ihr ebenfalls online spielen wollt, müssen die PS4 als ihre jeweilige Primär-Konsole angegeben haben.

Kann ich mit allen PS4-Accounts die PS Plus-Spiele zocken?

Ja, auch das funktioniert. Ihr könnt die monatlichen PS Plus-Spiele auch mit den PS4- beziehungsweise PSN-Accounts spielen, die über kein eigenes PS Plus-Abo verfügen. Sie können alle heruntergeladenen und installierten Spiele spielen.

So geht's: Dazu müsst ihr wie oben beschrieben sicherstellen, dass das Konto mit dem PS Plus-Abo der Primär-Account ist und alle anderen Konten die PS4 als Primär-Konsole angegeben haben.

Aktuell gibt es unter anderem The Last of Us bei PS Plus Aktuell gibt es unter anderem The Last of Us bei PS Plus

Habe ich mit den anderen Konten auch Zugriff auf die PS Plus-Rabatte im PlayStation Store?

Nein. Die PS Plus-Discounts im Store greifen nur bei dem PSN-Account, der das PS Plus-Abo besitzt. Die Vergünstigungen und Rabatte lassen sich also nicht auf die anderen Accounts übertragen. Der Besitz von digitalen Spielen ist immer an die einzelnen PSN-Accounts gekoppelt.

Kann ich meine Speicherstände ohne PS Plus-Abo via Cloud Save-Backup speichern?

Nein, auch das funktioniert nicht mit den anderen Accounts auf derselben PS4. Egal, wie ihr sie einrichtet: Um Zugriff auf die Cloud-Sicherung eurer Spielstände zu erhalten, benötigt ihr ein eigenes PS Plus-Abo. Ansonsten bleibt euch nur der lokale Speicherstand.

Share Play auf der PS4 & Family Sharing

Last, but not least: Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Familien-Account einzurichten.

Ihr könnt eure PS4 mit Hilfe eines Familienkontos so einrichten, dass ihr die Nutzer in Erwachsene und Minderjährige einteilt. Die als Administrator angelegten Konten können dann zum Beispiel die Kindersicherung und ähnliches einstellen.

Wie genau das PlayStation 4 Share Play-Feature funktioniert, könnt ihr hier in unserem eigenen ausführlichen Artikel nachlesen.

Nutzt ihr mehrere Accounts auf einer PS4? Wie sind eure Erfahrungen mit PS Plus?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.