PS5-Bastler verpasst der Konsole eine extrem edle Holz-Optik

Wenn euch das Design der PS5 nicht gefällt, sagt euch das hier vielleicht zu. Der schicke Mix aus Holz und Carbon wirkt nicht nur wirklich edel, sondern auch viel kompakter und unauffälliger.

von David Molke,
25.05.2021 15:50 Uhr

Die PS5 sieht auch in edler Holz-Optik wirklich äußerst ansprechend aus. Die PS5 sieht auch in edler Holz-Optik wirklich äußerst ansprechend aus.

Die PlayStation 5 kommt nicht bei allen gut an. Das liegt vor allem an ihrer Größe und dem sehr eigenwilligen Design. Wie es anders gehen könnte, zeigt ein PS5-Bastler, der die Konsole kurzerhand komplett auseinander- und wieder zusammenbaut. Was dabei herauskommt, kann sich wirklich sehen lassen: Der Mix aus Carbon und Holz besticht durch seine Eleganz, die unaufdringliche Optik und den Style, der Alt mit Neu kombiniert.

PS5-Design mal anders: So sieht die PlayStation 5 als edle Holzversion aus

70er Holz statt 200er Router: Wer eher auf hölzerne Radiogeräte aus den 1970er Jahren als auf moderne Router der Gegenwart steht, dürfte mit diesem alternativen Design-Konzept der PS5 von DIY Perks sehr, sehr glücklich werden. In diesem fantastischen Video wird Schritt für Schritt gezeigt, wie die edle Holz-Box entstanden ist.

Link zum YouTube-Inhalt

Zunächst nimmt der PS5-Bastler die PlayStation 5 vorsichtig auseinander. Das scheint zwar einigermaßen einfach zu funktionieren, wir würden aber trotzdem davon abraten, wenn ihr nicht wirklich ganz genau wisst, was ihr da tut.

Anschließend wird die Technik nach und nach wieder zusammengesetzt. Allerdings in einem anderen Äußeren, und die neue Verpackung hat es wirklich in sich. Dabei kommen eigentlich nur zwei Materialien zum Einsatz: Holz und Carbon. Die Kombination wirkt extrem gelungen, edel, modern und gleichzeitig klassisch.

Ich persönlich würde mir so eine PS5 in edler Holz-Optik ohne zu zögern ins Wohnzimmer stellen. Ich persönlich würde mir so eine PS5 in edler Holz-Optik ohne zu zögern ins Wohnzimmer stellen.

Besonders cool sieht die Front aus und dahinter verbirgt sich auch ein schlauer Mechanismus. Die kleine Klappe kann geöffnet werden, um die dahinter verborgenen Anschlüsse freizulegen, dient gleichzeitig auf der anderen Seite aber auch als An- und Ausschalter. Zwar entfällt das ausgeklügelte Lüftungssystem der Konsole - aber hier geht es ja ausnahmsweise mal nur um das Aussehen.

Auf der Oberseite ist besonders viel vom Carbon zu sehen, dass einen starken Kontrast zum restlichen Holzkörper dieser neuen PS5 bildet. Das Konzept wird bei den wabenförmigen Einlassungen, die innen nochmal mit Holz ausgekleidet sind, auf die Spitze getrieben. Die kleinen, spitzen Füßchen aus der Hifi-Welt vervollständigen den Look.

Falls ihr selbst aktuell noch versucht, eine normale PS5 zu ergattern, könnten eure Chancen in naher Zukunft wieder etwas besser stehen. Hier findet ihr unseren Gamepro-Ticker zum PS5-Kauf, der ständig aktualisiert wird. Falls es die PlayStation 5 wieder zu kaufen geben sollte, findet ihr hier die entsprechenden Infos dazu.

Wie findet ihr diesen Look und die PS5 in Holz-Optik generell? Was würdet ihr euch für ein Design wünschen?

zu den Kommentaren (51)

Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.