PS5 - Kamera, Fernbedienung & Co: Das ist die PlayStation 5-Peripherie

Sony hat nicht nur endlich das Design der PS5 enthüllt - im Zuge dessen wurden auch die Geräte vorgestellt, die die PlayStation 5-Familie komplett machen.

von Hannes Rossow,
14.06.2020 14:05 Uhr

Wer holt sich die volle PS5-Palette? Wer holt sich die volle PS5-Palette?

Aus der PlayStation 5 wurde lange ein Geheimnis gemacht, seit ein paar Tagen wissen wir nun aber endlich, wie das PS5-Design aussieht und auf welche Next-Gen-Titel wir uns freuen dürfen. Aber Sony hat mehr als nur den Look der neuen Konsole enthüllt, auch Fans von nützlicher Peripherie kamen voll auf ihre Kosten. Deswegen gibt es hier noch einmal den Überblick über den Rest der PS5-Familie.

Falls ihr euch wundert, warum ich hier nicht die PS5 selbst oder den DualSense-Controller aufliste, könnt ihr euch sagen lassen, dass wir da jeweils umfangreiche Hub-Artikel haben. Für alle Infos zur PlayStation 5 könnt ihr euch unter dem Link umschauen, während DualSense-Fans hier klicken dürfen.

#1 - Die HD-Kamera der PlayStation 5

Für PS5-Streamer: Seit EyeToy: Play gehören optionale Kamera-Aufsätze zu PlayStation-Konsolen dazu. Auch die PS5 macht da keine Ausnahme und führt die simpel benannte "HD-Kamera" ein, die sich interessierte Spieler dazu kaufen können - sie ist nicht im Konsolenbundle enthalten. Sie ist mit zwei 1080p-Linsen ausgestattet und soll für flüssige sowie scharfe Aufnahmen in Full-HD sorgen.

Zum Nutzen der Kamera hält sich Sony allerdings noch bedeckt. Offiziell heißt es lediglich, dass wir uns mit der Kamera zu unseren "Gameplay-Videos und -Übertragungen" hinzufügen können. Inwieweit die Kamera aber auch Gameplay-Funktionen erfüllen wird und ob Sony dahingehend auch Software liefern wird, bleibt abzuwarten. So oder so ist das Design der Kamera aber wirklich süß und erinnert an eine kleine Full-HD-Muschel.

#2 - Die Medienfernbedienung

Für Film- und Serienfans: Kaum eine Konsolen-Peripherie wird in der Regel sträflicher missachtet als die Medienfernbedienung. In einer Zeit, in der Konsolen die neuesten Videospiele nur noch in Teilzeit wiedergeben und ebenso oft für Netflix-, Amazon Prime- und Disney Plus-Marathons herhalten, ist eine gute Fernbedienung Gold wert. Der DualSense-Akku bleibt geladen und die Navigation durch Streaming-Anbieter verläuft insgesamt einfach intutivier.

Die Medienfernbedienung der PS5 sieht nicht nur schick aus, sondern besitzt sogar ein eingebautes Mikrofon. Dadurch wird das Layout der Knöpfe durch die Möglichkeit der Sprachsteuerung noch verbessert - "Nächste Folge Gummibärenbande!" wird mein persönlicher Next-Gen-Moment.

#3 - Das PULSE 3D-Wireless Headset

Für audiophile Gamer: Offizielle PlayStation-Headsets gibt es bekanntlich schon länger. Doch mit dem PULSE 3D-Headset springt auch der Audio-Part der Peripherie in die nächste Generation. Passend zum neuen Feature der PS5 ist das Headset nämlich auf die 3D Audio-Funktionalität der Konsole zugeschnitten. Wer also komplett in die Videospielwelten der PS5 abtauchen möchte, ist hier bestens aufgehoben.

Aber auch abseits von 3D Audio weiß das Headset zu überzeigen. Mit zwei eingebauten Mikrofonen, inklusive Rauschunterdrückung, soll die Sprachqualität im Party-Chat "kristallklar" sein, so Sony. Wie teuer das Headset wird, wissen wir allerdings nicht - ein Schnäppchen wird das aber auf keinen Fall.

#4 - Die DualSense-Ladestation

Für die Bequemen: Unscheinbar aber dennoch ungemein nützlich: Die offizielle Ladestation des DualSense-Controllers macht es ein bisschen einfacher, die Akku-Stände unserer Coontroller im Auge zu behalten. Bis zu zwei DualSense-Controller können in der Ladestation abgelegt und aufgeladen werden, ohne dass sie mit der PlayStation 5 verbunden sein müssen.

Das ist vielleicht mein persönlicher Favorit, denn ich bin leider jemand, der schnell vergisst, wo seine Ladekabel liegen oder sie einfach direkt via Kabelbruch und Wackelkontakt ins Jenseits befördert. Eine separate Station, die unkompliziert für Power sorgt, ist somit eine kleine Offenbarung für mich.

Holt ihr euch neben der PS5 (und vielleicht einen zweiten DualSense-Controller) noch weitere Peripherie? Wenn ja, welche und warum?

zu den Kommentaren (104)

Kommentare(104)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen