Die PS5 erscheint nicht früher, Media Markt-Mail ist fake

Die PlayStation 5 erscheint in Europa eine Woche nach dem Start in den USA oder beispielsweise in Japan. Eine gefälschte Mail von Media Markt sorgte jedoch jetzt für Verwirrung rund um den genauen Release in Deutschland.

von Sebastian Zeitz,
04.11.2020 18:28 Uhr

Die aktuell kursierende Media Markt-Mail ist nur ein Fake: Die PS5 kommt weiterhin am 19. November. Die aktuell kursierende Media Markt-Mail ist nur ein Fake: Die PS5 kommt weiterhin am 19. November.

Der Release der PlayStation 5 rückt immer näher und so langsam macht sich auch bei Fans die Vorfreude breit. In Europa müssen wir jedoch im Vergleich zu den USA oder Japan eine Woche länger warten. Sonys Next-Gen beginnt hier erst am 19. November. Dieser Umstand hat jetzt in der deutschen PlayStation-Community für Furore gesorgt, als eine angebliche Mail von Media Markt aufgetaucht ist.

Die PS5 erscheint weiterhin pünktlich am 19. November

Was war geschehen? In den vergangenen Tagen ist nämlich ein Bild einer Mail herumgegangen. In dieser stand drin, dass der Release der PlayStation 5 auf den 12. November vorverlegt wurde und die Auslieferung der Bestellung schon bald beginnen würde. Dadurch haben dann viele auf unterschiedlichen Kanälen Media Markt angeschrieben, um herauszufinden, ob das wirklich stimmt.

Mail nur ein Fake: So hat uns auch ein GamePro-Leser auf Facebook kontaktiert. Er hatte die Facebook-Seite des Elektronikhändlers speziell auf die Mail hin angeschrieben. Die Antwort von Media Markt lautete jedoch, dass sich am Release der PS5 nichts geändert hat und die Konsole am 19. November erscheint.

Diese Nachricht hat ein GamePro-Leser auf Facebook mit uns geteilt. Diese Nachricht hat ein GamePro-Leser auf Facebook mit uns geteilt.

Gameswirtschaft hat gleichzeitig auch eine Anfrage an Media Markt gestellt. Auch dort bestätigte eine Sprecherin des Händlers, dass der Screenshot zwar authentisch wirkt aber ein Fake sein soll. Die Auslieferung soll zum 19. November erfolgen, so wie es Sony vorgesehen hat.

Somit ist klar, dass es sich bei der vermeintlichen Mail nur um eine Photoshop-Fälschung handelt. Es dauert also wie angekündigt noch 15 Tage, bis die PlayStation 5 am 19. November erscheint. Erst vor kurzem hatte ein Mitarbeiter des UK-Händlers Game aufgrund des laufenden Lockdowns für Furore gesorgt.

Bereitet euch auf den PS5-Launch vor

Wenn ihr es tatsächlich geschafft habt, eine Vorbestellung zu ergattern, dann könnt ihr euch mit diesen Artikeln auf GamePro.de schon einmal die Zeit vertreiben:

Wenn ihr noch einmal eine komplette Auffrischung braucht, was die PS5 angeht, haben wir hier die perfekte Zusammenfassung für euch.

Habt ihr wirklich noch die Hoffnung, dass Sony den Release vorzieht oder wartet ihr jetzt einfach geduldig auf den 19. November?

zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.