Die PS5 wird bunt: Offizielle Seitenplatten in 5 Farben enthüllt

Die Zeiten eurer weißen PS5 könnten bald Geschichte sein. Sony hat jetzt in einem Blogpost eigene Seitenplatten angekündigt, die Anfang 2022 erscheinen sollen. Der Preis steht ebenfalls fest.

von Dennis Michel,
13.12.2021 15:00 Uhr

Die PS5 erstrahlt bald auf Wunsch in fünf weiteren Farben. Die PS5 erstrahlt bald auf Wunsch in fünf weiteren Farben.

Sony hat soeben via Blogpost offizielle Seitenplatten, sogenannte Faceplates, angekündigt. Das Zubehör soll bereits in wenigen Wochen erhältlich sein. Ein Preis ist ebenfalls bekannt.

Wann erscheinen die Seitenplatten? Am 21. Januar 2022. Aktuell könnt ihr sie ausschließlich im hauseigenen Store von Sony vorbestellen und kaufen. (Zum Store). Ab dem 18. Februar werden sie laut Sony auch bei anderen Händlern verfügbar sein.

Wichtig: Im Januar gehen lediglich die Farben Midnight Black und Cosmic Red in den Verkauf. Die drei weiteren Farbvarianten sollen in der ersten Hälfte des kommenden Jahres folgen.

Was kosten die Seitenplatten? 55 Dollar. Es ist davon auszugehen, dass der Preis 1zu1 in Euro umgerechnet oder die Faceplates in Deutschland leicht teurer sind.

Die Seitenplatten sollen zum Start in fünf verschiedenen Farben angeboten werden:

  • Midnight Black
  • Cosmic Red
  • Nova Pink
  • Starlight Blue
  • Galactic Purple

Wie die einzelnen Farben der "Galaxy Collection" aussehen, zeigt Sony in einem kurzen Video, das ihr euch hier anschauen könnt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Einfache Anbringung der Seitenplatten

Da sich die Seitenplatten der PS5 einfach in wenigen Schritten lösen und montieren lassen, wurde bereits lange der Ruf nach neuen Farbvarianten laut. Die Anbringung der Faceplates gelingt dank eines zugänglichen Klick-Systems. Aufwendiges Lösen von Schrauben ist hier nicht nötig.

Die Seitenplatten werden zudem für beide Modelle der PS5 angeboten. Sprich, sowohl für die Disk-Variante, als auch für die Digital Edition.

Der DualSense wird ebenfalls bunt

Zeitgleich zur Ankündigung der Seitenplatten wurden drei neue Controller-Farben für den PS5-DualSense enthüllt: Cosmic Red, Galactic Puple und Starlight Blue. Damit gibt es das Pad jetzt in insgesamt sechs Farbvarianten (neben weiß, schwarz und rot.) Alle weiteren Infos zu den neuen Controllern findet ihr in einem separaten Artikel.

Wie gefallen euch die neuen Seitenplatten und ist aus eurer Sicht der Preis gerechtfertigt?

zu den Kommentaren (96)

Kommentare(96)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.