PS5-User ärgern sich über Store und kritisieren fehlende Übersicht

Der überarbeitete PlayStation Store kommt bei vielen frischgebackenen PS5-Besitzer*innen offenbar nicht besonders gut an. Sie kritisieren vor allem die fehlende Übersicht in Sachen Schnäppchen.

von David Molke,
04.12.2020 14:37 Uhr

Mit der PS5 kam auch ein Re-Design des PlayStation Stores, der für viele Fans jetzt offenbar einiges zu wünschen übrig lässt. Mit der PS5 kam auch ein Re-Design des PlayStation Stores, der für viele Fans jetzt offenbar einiges zu wünschen übrig lässt.

Auf der PS4 konnten wir einfach in den PlayStation Store gehen und dort direkt nachschauen, welche Sonderangebote es gibt. Mit der PS5 fällt diese Möglichkeit mysteriöserweise einfach weg. Das aufgeräumtere Design des PS Stores wurde so sehr aufgeräumt, dass Deals gar nicht mehr einzeln in einer eigenen Übersicht angezeigt werden. Stattdessen müsst ihr dafür nun die PSN-App zu Rate ziehen.

PS5-Fans regen sich über neues PlayStation Store-Layout auf

Wo sind die Deals? Auf Reddit gibt es viel Zustimmung für einen Post, in dem eine Person mit PS5 beschreibt, was viele andere offenbar ähnlich erlebt haben. Er*sie hoffe, dass das Layout des PlayStation Stores bald verbessert werde. Beim Besuchen des Stores über die PS5 sei der Mensch davon ausgegangen, dass es keinen Sale gibt.

Ihr müsst die App nutzen: Erst beim Blick in die PSN-App sei dann aufgefallen, dass es sehr wohl einen Sale gab. Der wurde nur auf der PS5 nicht angezeigt. Im Gegensatz zum alten PS4-Design, wo die Deals direkt beim Öffnen des Stores ins Auge gefallen sind. Auf der PS5 gibt es zwar die Rabatte bei den Spielen, wenn ihr sie einzeln raussucht, aber keine Angebots-Übersicht mehr.

Fans kritisieren noch mehr: Die fehlende Deals-/Sales-Anzeige ist nicht das einzige, was die PS5-Nutzer*innen am neuen Look des PlayStation Stores stört. Das ganze Layout kommt nicht besonders gut an (übrigens auch im neuen PS Web Store nicht) und wird als unübersichtlich beziehungsweise undurchdacht kritisiert.

Das Navigieren im Store sei zwar angenehm schnell, aber niemand brauche beispielsweise einen Bereich, der einfach alle Spiele auflistet. Auch der sogenannte "News"-Tab wird scharf kritisiert und sogar als irreführend bezeichnet, weil es sich dabei ausschließlich um Werbung handelt, die aktuell nicht abgeschaltet oder verborgen werden kann.

Wie geht es euch mit dem neuen Store-Layout und der Navigation sowie der fehlenden Sale-Übersicht?

zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.