PSN - Spieler melden Anmeldeprobleme nach Firmware 5.0, hier die Lösung

Nach dem PS4-Firmware-Update 5.00 melden einige Spieler Anmeldeprobleme beim PSN. Das Problem liegt aber nicht an den Servern, sondern im System. Wir zeigen euch die Lösung.

von Linda Sprenger,
04.10.2017 18:01 Uhr

Manche PS4-Spieler können sich aktuell nicht im PSN anmelden. Manche PS4-Spieler können sich aktuell nicht im PSN anmelden.

Das neue PS4-Firmware-Update 5.0 bereitet manchen Spielern aktuell einige Probleme. Während die einen gerade mit dem Fehlercode "E-801809A8" zu kämpfen haben, bei dem die neue PS4-Firmware gar nicht erst aufgespielt werden kann, sprechen die anderen derweil von Anmeldeprobleme beim PSN.

Laut offizieller PSN-Service-Website ist das PSN allerdings nicht offline, das Problem liegt hingegen im System der PS4 selbst. Sony schlägt eine einfache Lösungsmöglichkeit vor: Falls ihr euch nicht im PSN anmelden könnt, dann liegt es höchstwahrscheinlich daran, dass ihr den neuen Nutzungsbedingungen noch nicht zugestimmt habt, weil ihr die automatische Anmeldung im PSN nach Einschalten der PS4 deaktiviert habt. Ihr könnt den Nutzungsbedingungen des PSN dann auf zwei Wegen zustimmen.

Möglichkeit 1:

Möglichkeit 2:

  • Geht direkt über eure PS4 in die Einstellungen
  • Geht auf Account Management
  • meldet euch an
  • ihr solltet aufgefordert werden, den Nutzungsbedingungen zuzustimmen

Laut Pushsquare ploppt die Aufforderung, den Nutzungsbedingungen zuzustimmen nach kurzem Laden außerdem auf, wenn ihr über eure PS4 auf eure Freundesliste oder euer Profil klickt.

Habt ihr mit dem Problem zu kämpfen?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.