Resistance 3 - DLC-Termin & kostenlose Maps

Der erste kostenpflichtige Download-Content für Resistance 3 erscheint in der kommenden Woche. Wer nichts zahlen will, erhält immerhin zwei neue Maps.

von Peter Smits,
09.10.2011 14:38 Uhr

Der »Invasion-DLC« für den PlayStation 3-exklusiven Ego-Shooter Resistance 3 erscheint im Laufe der kommenden Woche. Eigentlich sollte das kostenpflichtige Mini-Add-On bereits am 4. Oktober erscheinen, die Entwickler von Insomniac Games konnten den Termin aber nicht einhalten.

Der DLC erweitert Resistance 3 um den namensgebenden Multiplayer-Modus Invastion, in dem Spieler strategisch Punkte einnehmen und gegenüber den Gegnern halten müssen, vergleichbar also mit dem Conquest-Modus von Battlefield. Außerdem enthält der Download-Content vier neue Skins und ein statisches XMB-Theme. Der DLC kostet rund 4 Euro.

Etwas unschön ist die Tatsache, dass der Invasion-Modus bereits im handbuch von Resistance 3 aufgelistet wird. Die Vermutung, Insomniac habe den Modus kurzfristig entfernt um zusätzlich Kohle abzugreifen, drängt sich nahezu auf. Dem wollen die Entwickler entgegenkommen, indem sie mit dem Patch 1.05 zwei neue Multiplayer-Karten namens Creek und Granary veröffentlichen, die ebenfalls nächste Woche erscheinen sollen.

» Den GamePro-Test von Resistance 3 lesen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.