ShareFactory Update - Die PS4 lässt euch ab sofort GIFs basteln

Sony liefert uns einen wunderbaren Grund, die hauseigene App zur Videobearbeitung häufiger zu nutzen: ShareFactory lässt uns nämlich ab sofort GIFs basteln und hochladen.

von Dom Schott,
10.11.2016 09:27 Uhr

ShareFactory ist nun erheblich nützlicher geworden. ShareFactory ist nun erheblich nützlicher geworden.

ShareFactory hat ein überaus nützliches Update bekommen: Die PS4-App zur Videobearbeitung lässt uns nun nicht mehr einfach nur aufgenommene Spielszenen rudimentär zusammenschneiden und mit Übergängen versehen, sondern ab sofort dürfen wir auch eigene GIFs basteln und direkt in den sozialen Netzwerken hochladen. Die Ergebnisse verfügen allerdings nur über eine recht geringe Auflösung, um sie auch in handliche Tweets einbinden zu können.

Auch spannend:Dishonored 2 - Unser erstes Fazit zur Review-Fassung

Zu der neuen Funktion gelangt ihr denkbar einfach: Installiert das neuste Update von ShareFactory, startet die App und wählt die Option aus, ein GIF zu erstellen. Nun könnt ihr entscheiden, ob ihr ein aufgenommenes Video oder ein bereits geschnittenes Video bearbeiten wollt. Anschließend markiert ihr nur noch den gewünschten Startpunkt im Video, von dem aus bis zu neun Sekunden Bewegtbild zu einem GIF zusammengefasst werden. Bestätigen, speichern — und fertig! Aber Achtung: Die von euch erstellten GIFs werden in der Galerie der App und nicht etwa im Ordner des jeweiligen Spiels gespeichert.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.