Shaun White Snowboarding - Preview und Trailer - GamePro auf dem Wii-Snowboard

Wie spielt sich Shaun White mit dem Balance Board? Wir haben es auf der Games Convention ausprobiert - neuer Trailer inklusive

von Bernd Fischer,
20.08.2008 13:44 Uhr

Zum Snowboarden gehört eigentlich nicht viel können -- zumindest, wenn man nur den Hang herunterkommen will: Standfestigkeit und Balance. Zwei Grundzutaten, die wir auch beim Spielen von Ubisofts Shaun White Snowboarding benötigten. Wir haben uns auf der Games Convention die Wii-Version angeschaut, diese wird fast komplett über das Wiiboard gesteuert. Ihr steht mit beiden Füßen gerade auf dem Brett, durch Gewichtsverlagerung dirigiert ihr euren virtuellen Sportler über die Pisten. Wie im echten Leben neigt ihr euch nach vorne, um Geschwindigkeit zu erlangen, nach hinten, um abzubremsen. Geht ihr erst in die Knie und hüpft dann sachte hoch, setzt auch euer Alter Ego zum Sprung an. Hier verlagert ihr euer Gewicht, um Drehungen ("Spins") zu vollführen, mit den Tasten auf der Wiimote setzt ihr unter anderem zu einzelnen Grabs an. Steuert ihr euren Snowboarder auf eine Rail, grindet dieser automatisch, ihr müsst nur gegenlenken, um nicht vornüber zu fallen.

Um es kurz zu machen: Die Steuerung klappt sehr gut. Ihr habt wirklich das Gefühl, auf einem Snowboard zu stehen und die Piste herunterzuheizen. Einzig extrem enge Kurven fallen etwas schwer, die Gefahr, vom Wiiboard zu stolpern, ist groß.

Im Grunde genommen bietet Shaun White Snowboarding alles, was ein echtes Schneebrettspiel haben muss: Massig Pisten, eine große Anzahl an Tricks und Stunts, jede Menge Halfpipe-Spaß und nicht zuletzt jede Menge Original-Charaktere. Wenn jetzt noch ein bisschen an der Steuerung gearbeitet wird, könnte auch der virtuelle Shaun White alle Preise einheimsen!

Shaun White Snowboarding soll im vierten Quartal 2008 für Wii, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen

Den Games Convention-Trailer zu Shaun White Snowboarding für Wii könnt ihr euch hier im Stream anschauen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen