So entsorgt ihr eure alten Smartphones und werdet sogar dafür bezahlt [Anzeige]

Wenn ihr euer altes Smartphone loswerden und dabei noch etwas Geld zurückbekommen wollt, dann los zu MediaMarkt, denn ecoATM macht es ganz leicht.

von GamePro Deals ,
24.05.2022 16:58 Uhr

Leider halten die meisten Smartphones keine zwanzig Jahre durch, weshalb früher oder später ein neues hermuss. Damit kommt die Frage auf, was mit dem alten Modell zu tun ist. Soll es einfach in den Elektroschrott, oder ist es vielleicht doch noch etwas wert? Es selbst zu verkaufen ist oft viel Aufwand: Die Anzeige schreiben, mit Interessenten reden, Verpacken und Versenden.

Das alles geht jedoch wesentlich einfacher: Mit ecoATM bei MediaMarkt. Die Automaten nehmen euch den größten Aufwand ab und unterstützen dabei sogar noch die Umwelt.

Hier findet ihr alle Infos zu ecoATM bei MediaMarkt

Was genau ist ecoATM?

Es handelt sich dabei um Automaten, die Leergutautomaten ähneln, nur nehmen sie alte Smartphones an, statt Flaschen. Anschließend werden die Smartphones an Großhändler oder Recyclingunternehmen verkauft. Entweder landen sie damit also in Second Hand Shops oder werden auseinandergenommen und wiederverwertet – so oder so müsst ihr euch nicht darum sorgen, dass sie auf eine Mülldeponie verfrachtet werden.

Der Name leitet sich dabei vom englischen Wort „ATM“ (Automatic Teller Machine) ab, was übersetzt „Bankautomat“ bedeutet, sowie „eco“, oder „öko“ auf Deutsch. Wie der Name vielleicht vermuten lässt, wurde das Unternehmen in den USA gegründet. Durch eine Kooperation mit MediaMarkt ist es allerdings inzwischen auch in Deutschland vertreten.

Wie benutzt ihr ecoATM?

Zum Glück ist die Verwendung der Automaten sehr leicht. Zuerst schaut ihr nach, in welchem MediaMarkt in eurer Nähe ecoATM vorhanden ist. Das geht über diese Webseite.

Dort angekommen legt ihr einfach euer Smartphone in den Automaten. Anschließend wird es gescannt und anhand Marke, Alter und Zustand des Geräts bekommt ihr einen Preisvorschlag. Bei diesem Prozess werden keine persönlichen Daten von eurem Smartphone gelesen, falls ihr also nur neugierig seid, müsst ihr euch keine Gedanken um eure Privatsphäre machen.

Wenn euch der Preis so gefällt, nehmt ihr den Vorschlag an und die Auszahlung kommt in Form von MediaMarkt-Gutscheinkarten. Eine Gutscheinkarte kann höchstens einen Betrag von 150 Euro enthalten, falls der Preis also höher ausfällt, bekommt ihr unter Umständen mehrere Karten. Jetzt müsst ihr sie nur noch einlösen!

PS5-Spiele im Angebot: Ghostwire Tokyo + Deathloop jetzt zum Bestpreis holen [Anzeige]   7     0

Mehr zum Thema

PS5-Spiele im Angebot: Ghostwire Tokyo & Deathloop jetzt zum Bestpreis holen [Anzeige]

Wie bereitet ihr euer Smartphone für den Verkauf vor?

Egal ob ihr es online oder bei ecoATM verkauft, ihr solltet sicherstellen, dass keine persönlichen Daten mehr auf eurem Smartphone vorhanden sind. Zwar liest ecoATM wie bereits erwähnt keine Daten von eurem Handy, sie werden allerdings auch nicht automatisch gelöscht.

Wenn noch irgendwelche Nummern, Bilder oder Nachrichten auf eurem alten Smartphone gespeichert sind, solltet ihr diese als erstes auf ein anderes Gerät oder eine Festplatte übertragen. Anschließend meldet ihr euch von allen Konten ab, die noch auf eurem Smartphone aktiv sind. Achtet hier auch besonders auf Apps für Zwei-Faktor-Authentifizierung, damit ihr euch nicht aus Versehen aus Accounts aussperrt.

Wenn das alles fertig ist, solltet ihr eure SIM- und MicroSD-Karten herausnehmen. Diese werdet ihr sonst wahrscheinlich nie wiedersehen. Der letzte Schritt ist nur noch, das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Jetzt ist das Gerät bereit für ecoATM.

Hier findet ihr alle Infos zu ecoATM bei MediaMarkt
Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GamePro je nach Anbieter eine kleine Provision ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.