In Squirrel with a Gun spielen wir ein putziges Terror-Eichhörnchen

In Squirrel with a Gun spielen wir das, was der Titel bereits verrät – ein Eichhörnchen mit einer Pistole.

Die Tierwelt erobert aktuell viele Videospiele. Zuletzt zeigte eine virtuelle Katze in Stray, wie viel Spaß es eigentlich macht, Teppiche zu zerkratzen und ein Nickerchen zu machen. Auch andere Titel wie Goat Simulator und Untitled Goose Game erfreuen sich in der Spielerschaft großer Beliebtheit.

Auf Twitter präsentiert der Entwickler DeEntremont nun das nächste Videospiel, in dem wir in die Haut eines Tieres schlüpfen. Hinter dem pelzigen Lebewesen in Squirrel with a Gun steckt aber mehr, als wir zunächst vermuten würden.

Eichhörnchen ist mit Pistole bewaffnet

Auf seinem Twitter-Account zeigt der Entwickler sein neustes Projekt in einigen Videoclips. Und das Spiel hält, was es verspricht: Wir spielen ein Eichhörnchen mit einer Pistole.

In einem Video ist zu sehen, wie ein Charakter von dem putzigen Eichhörnchen ganz angetan ist und einige Fotos mit dem Smartphone schießt. Doch das Tierchen holt plötzlich eine Pistole aus einem Stuhl hervor, nur um dann kurze Zeit später mit seiner Beute zu fliehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Ein weiteres Video zeigt, wie detailliert das Eichhörnchen in der Unreal Engine 5 aussieht. Das Fell sieht flauschig und glänzend aus, die Schnurrhaare sind gut zu erkennen und die kleinen süßen Zähnchen lassen überhaupt nicht vermuten, mit was für einem bösartigen Lebewesen wir es hier zu tun haben:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Wann erscheint Squirrel with a Gun? Auf der Steam-Produktseite steht, dass das eine wirklich sehr gute Frage ist. Entwickler DeEntremont ist sich nämlich selbst noch nicht sicher, wann er das Spiel veröffentlichen wird. Es kann also noch einige Monate dauern, bis wir das Spiel selbst testen können.

Für welche Plattform erscheint der Squirrel with a Gun? Bislang ist nur der PC als bestätigte Plattform bekannt. Ob Konsolenversionen nachgereicht werden, hat der Entwickler noch nicht verraten.

Weitere tierische Artikel findet ihr auf GamePro:

Das Eichhörnchen als freundlicher Helfer

Worum geht es in dem Spiel? Squirrel with a Gun wird ein actionreiches Sandbox-Spiel und legt seinen Fokus auf die Erkundung und die Pistolenkämpfe. Wir müssen uns gegen zufällig auftauchende Agenten mithilfe unseres üppigen Waffenarsenals zur Wehr setzen. Es ist außerdem möglich, mit gut platzierten Nahkampfangriffen die Gegner zu entwaffnen.

Die Umgebung kann aus der Sicht des kleinen Baumbewohners erkundet werden. Wir können also klettern und springen, um uns im Körper des Eichhörnchens fortzubewegen. Der Waffenrückstoß kann zudem genutzt werden, um größere Abgründe zu überqueren.

Um nützliche Belohnungen zu erhalten, können wir Missionen für die Bewohner des Nachbarschaftsviertels erledigen. Aber als waffenvernarrtes Eichhörnchen gibt es natürlich noch die Alternative, die Bewohner zu überfallen, um an die heißbegehrten Belohnungen zu kommen.

Welchen Eindruck hinterlässt Squirrel with a Gun bei euch?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.