Überraschung: Stardew Valley bekommt wohl doch noch mehr neue Inhalte

Großartige Neuigkeiten: Stardew Valley hat ein frisches Update erhalten, in dem schon das nächste Update und neuer Content angeteast werden. Da kommt also wohl doch noch etwas Neues!

von David Molke,
03.12.2021 11:45 Uhr

Die wahrscheinlich beste Nachricht des Tages: Stardew Valley bekommt offenbar doch noch neue Inhalte! Eigentlich klang es zuletzt so, als würde Eric Barone aka Concerned Ape sich nur noch auf sein neues Spiel Haunted Chocolatier konzentrieren wollen. Dass Stardew Valley weiterhin frischen Content bekommt, wirkte nach seinen letzten Aussagen sehr unwahrscheinlich. Aber das neueste Update teast jetzt ausdrücklich neue Inhalte an, die demnächst kommen könnten. Aber sie sollen definitiv nicht so umfangreich wie Update 1.5 ausfallen.

Stardew Valley ist jetzt im Game Pass und neues Update ist da

Darum geht's: In Stardew Valley übernehmt ihr die Farm eures Großvaters und bringt sie wieder auf Vordermensch. Ihr könnt ganz nach Lust und Laune Tiere hüten, Gemüse anpflanzen, Imkern, Angeln oder allerlei Abenteuer im Sternentau-Tal erleben. Inklusive Minen-Arbeit, Kämpfen gegen Monster, Liebeleien anfangen, Heiraten und Kinder kriegen – aber immer streng nach dem Motto alles kann, nichts muss.

Jetzt auch im Game Pass: Falls ihr aus unerfindlichen Gründen immer noch nicht dazu gekommen sein solltet, eines der besten und entspanntesten Spiele der Welt zu spielen, gibt es dafür keinen besseren Zeitpunkt als jetzt. Das letzte riesige Update 1.5 hat haufenweise neue Inhalte gebracht und außerdem gibt es Stardew Valley jetzt auch im Xbox Game Pass.

Neues Update 1.5.5 ist da: Ein neues kleines Update für Stardew Valley ist bereits Dienstagnacht online gegangen. Es bringt allerdings nur einige kleinere Quality of Live-Verbesserungen, Bugfixes und stark verbesserten Modding-Support auf dem PC. Ihr könnt zum Beispiel jetzt einfacher Gebäude bauen oder verrücken (auch wenn Haustiere im Weg sind) und der Dünger in Pflanz-Töpfen verschwindet nicht durchs Abernten (via: Steam).

Stardew Valley - Das ursprüngliche Test-Video, seitdem hat sich aber sehr viel getan und viele neue Inhalte wurden hinzugefügt. 5:31 Stardew Valley - Das ursprüngliche Test-Video, seitdem hat sich aber sehr viel getan und viele neue Inhalte wurden hinzugefügt.

Update 1.5.6 bringt neue Inhalte: Das wünschen sich die Fans

Neuer Content angeteast: In den Patch Notes steht unter anderem, dass auch schon das nächste Update mit der Versionsnummer 1.5.6 unterwegs ist. Das soll sogar noch mehr und bessere Unterstützung für Modder bringen, aber es "könnte darin auch neuer Content" enthalten sein. Aber es werde nichts in der Größenordnung von Update 1.5 sein.

Freut euch nicht zu früh: Offenbar wollen die Menschen hinter Stardew Valley direkt schon einmal die Vorfreude dämpfen und Erwartungen kleinhalten. Womöglich bedeutet das, dass wirklich nur einige Kleinigkeiten wie ein, zwei neue Items oder Zwischensequenzen eingeführt werden. Aber andererseits war Update 1.5 auch wirklich riesig, daher könnte auch mehr kommen und das Ganze lässt sich schwer einschätzen.

Mehr zu Update 1.5 findet ihr hier:

Stardew Valley-Fans! Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für eure neue Farm   18     3

Mehr zum Thema

Stardew Valley-Fans! Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für eure neue Farm

Was wünschen sich Fans? Obwohl Stardew Valley kaum Wünsche offen lässt, gibt es natürlich trotzdem einige Dinge, die bei Fans auf der Wunschliste stehen. Über zukünftige Updates hat sich die Community schon ausführlich Gedanken gemacht und einige Punkte wären wirklich coole, sinnvolle Ergänzungen.

  • Post-Hochzeits-Aktionen: Wie cool wäre es, wenn unsere Mitbewohner*innen uns zum Beispiel beim Pflanzengießen helfen könnten oder es noch mehr Aktivitäten wie spezielle Datenights und Cutscenes geben würde? Sehr cool, genau!
  • Community Center nutzen: Das Gemeindezentrum lässt sich von uns komplett wieder herrichten, wird danach aber sträflich vernachlässigt. Dabei könnten dort Events, Tätigkeiten, neues Crafting, Zwischensequenzen und vieles mehr stattfinden.
  • Mehr Dialoge: Wer Stardew Valley lange genug spielt, kennt die Dialoge irgendwann alle auswendig, sie wiederholen sich recht bald. Generell könnten die Beziehungen zu allen Bewohner*innen des Sternentautals noch ausgebaut werden.
  • Kinder könnten aufwachsen: Auch wenn Eric Barone das ganz ausdrücklich offen lassen wollte, ist es einfach seltsam, dass die Kinder ab einem gewissen Punkt nicht mehr weiter wachsen. Selbst dann, wenn viele, viele Jahre vergehen. Sie könnten ebenfalls auf der Farm helfen oder irgendwann ausziehen.
  • Mehr Haustiere: Wieso können wir nur entweder Hund oder Katze haben? Beides oder mehr von einer Sorte Tier oder noch andere (von Fischen mal abgesehen) wären wirklich super.

Aber nicht vergessen: Das alles ist momentan nur Träumerei, aktuell wissen wir noch gar nicht, was überhaupt ins Spiel kommt und wie umfangreich das wird. Macht euch nicht zu große Hoffnungen, das Update soll zwar wie gesagt neue Inhalte bringen, aber wohl eher wenige, kleinere. Wir sind gespannt.

Was wünscht ihr euch noch für neue Inhalte für Stardew Valley? Was fehlt euch noch zum Glück?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.