Super Mario kommt noch 2022 ins Kino - Mit Chris Pratt und weiteren Hollywood-Größen

Im Dezember 2022 kommt Mario mit einem Film ins Kino. Mit dabei sind unter anderem bekannte Schauspieler*innen wie Chris Pratt, Jack Black und Anya Taylor-Joy.

von Annika Bavendiek,
24.09.2021 01:48 Uhr

Es gab bereits einen Super Mario Bros.-Film, der kam aber weniger gut an. Es gab bereits einen Super Mario Bros.-Film, der kam aber weniger gut an.

Im Dezember 2022 kommt Mario mit einem neuen Film in die Kinos und hat damit die Chance, es dem legendär schlechten (Kult-)Film Super Mario Bros. gleich zu tun, oder aber eben einen wirklichen Hit zu landen. Wirklich einschätzen können wir das noch nicht, aber Nintendo gab mit der Ankündigung des animierten Films Super Mario Bros. auf der Nintendo Direct immerhin schon einen Teil der Besetzung bekannt. Und die kann sich sehen lassen.

Hollywood-Größen wie Jack Black und Chris Pratt sind mit dabei

Auf der Nintendo Direct wurde der neue Mario-Film zwar ohne einen Trailer mit ersten Szenen angekündigt, dafür wurde aber bekanntgegeben, welche Schauspieler*innen dabei sind. Die folgenden Stars übernehmen die Synchronisation von Mario, Luigi, Peach und anderen bekannten Nintendo-Charakteren:

  • Chris Pratt als Mario
  • Anya Taylor-Joy als Peach
  • Charlie Day als Luigi
  • Jack Black als Bowser
  • Keegan-Michael Key als Toad
  • Seth Rogen als Donkey Kong
  • Fred Armisen als Cranky Kong
  • Kevin Michael Richardson als Kamek
  • Sebastian Maniscalco als Spike
  • Cameo-Auftritte von Charles Martinet

Chris Pratt spricht Mario. Chris Pratt spricht Mario.

Unter anderem mit Chris Pratt (Guardians of the Galaxys) und Jack Black (Jumanji) hat sich Nintendo sehr bekannte Persönlichkeiten für den Film an Bord geholt. Und auch die Originalstimme von Mario, Charles Martinet, ist mit dabei. Ob das für einen Erfolg reicht, werden wir im Dezember 2022 sehen, wenn der Streifen in die Kinos kommen soll.

Mehr von der Nintendo Direct

Neben der Filmankündigung gab es auf der Direct vor allem Spiele zu sehen. Beispielsweise wurde Kirby and the Forgotten Land angekündigt sowie eine Erweiterung des Abo-Dienstes Nintendo Switch Online, der mit N64-Spielen gefüllt wird. Was Nintendo sonst noch alles gezeigt hat, könnt ihr in unserer Übersicht nachlesen.

Was haltet ihr davon, dass Nintendo mit dieser Besetzung einen neuen Mario-Film in die Kinos bringt?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.