The Witcher auf Netflix: Nilfgaard-Rüstung sieht in Season 2 endlich besser aus

Die Rüstung der Armee von Nilfgaard hatte in Staffel 1 der The Witcher-Serie auf Netflix einen gewöhnungsbedürftigen Look. In der 2. Staffel ändert sich der endlich, jetzt gibt es erste Bilder.

von David Molke,
29.10.2020 17:33 Uhr

Daumen hoch für den Witcher auf Netflix: Season 2 verpasst der Nilfgaard-Rüstung endlich ein anderes Design. Daumen hoch für den Witcher auf Netflix: Season 2 verpasst der Nilfgaard-Rüstung endlich ein anderes Design.

In der ersten Staffel der Netflix-Serie zu The Witcher sieht die Rüstung der Armee von Nilfgaard ziemlich seltsam aus. Viele Fans haben sich an dem mysteriösen Falten-Look gestört, der so gar nicht zu dem passte, was sie aus den Büchern oder den Spielen kannten. Da half auch die Erklärung der Macher nichts, wieso die Rüstung so hässlich sein muss. Diese Erklärung wirkt jetzt sowieso noch ein bisschen unpassender, weil die zweite Staffel den Rüstungen aus Nilfgaard offenbar einen völlig neuen Look spendiert. Seht euch die ersten Set-Fotos an!

The Witcher auf Netflix macht die Rüstung der Nilfgaarder in Season 2 weniger hässlich

Rüstungs-Upgrade: Wie unschwer auf den ersten Setbildern zu erkennen ist, haben die Nilfgaarder Rüstungen ein massives Update erhalten. Die komischen schwarzen, weich wirkenden Falten sind passé, stattdessen gibt es eine richtige Rüstung, die diese Bezeichnung auch verdient.

Aber überzeugt euch einfach am besten selbst:

Link zum Twitter-Inhalt

Im Artikel seht ihr nicht nur Eamon Farren als Cahir, sondern auch Mimi Ndiweni, die Fringilla Vigo spielt und ebenfalls ein schickes neues Kostüm verpasst bekommen hat.

Die Bilder stammen vom professionellen Fotografen Terry Blackburn. Noch mehr Bilder vom Set der zweiten Staffel zur Netflix-Serie The Witcher findet ihr hier auf Redanian Intelligence. Sie zeigen mehr Details der Rüstungen und auch eine offenbar schwangere Francesca (Mecia Simson).

Ergibt das Sinn? Ursprünglich hieß es seitens der Macher*innen, die Rüstung müsse so aussehen, weil sie schnell zusammengestückelt worden sei. Die neue Ausstattung soll nun wohl durch einen Zeitsprung erklärt werden, wie es unter den Tweets von Redanian Intelligence heißt. Der soll nach dem Beginn der ersten Episode von Staffel 2 stattfinden, die direkt an das Finale der ersten Season anschließt.

Was gibt's außerdem Neues in der Welt der Witcher-Serie?

Wie Geralts neue Rüstung in Season 2 aussehen wird, wissen wir ebenfalls bereits. Weitere Setbilder liefern bereits Hinweise auf die Handlung der neuen Witcher-Staffel auf Netflix.

Wann die zweite Staffel von The Witcher auf Netflix erscheint, ist derweil noch unklar.

Wie findet ihr den neuen Look der Rüstungen aus Nilfgaard? Welches Design gefällt euch besser?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.