THQ - Geschäftszahlen - Verlust trotz Umsatzsteigerung

THQ enthüllt Zahlen

von Andre Linken,
06.06.2008 14:09 Uhr

Der Publisher THQ (Frontlines: Fuel of War, WWE Smackdown vs. Raw 2008) hat heute die offiziellen Zahlen aus dem am 31. März 2008 abgeschlossenen Geschäftsjahr veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen den Umsatz um vier Millionen Dollar auf insgesamt 1,031 Milliarden Dollar steigern. Dem gegenüber steht jedoch ein Nettoverlust von 35,5 Millionen Dollar. Noch im Vorjahr konnte der Publisher einen Nettogewinn von 68 MIllionen Dollar verbuchen. Somit verfehlte das Unternehmen die selbst gesteckten Ziele und nimmt jetzt Umstrukturierungsmaßnahmen vor.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen