Titanfall - Release-Termin der Xbox-360-Version verschoben

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass sich die Veröffentlichung von Titanfall für die Xbox 360 um zwei Wochen verschieben wird. Grund ist zusätzlich benötigte Zeit für den letzten Feinschliff. Die Xbox One und der PC sind nicht betroffen.

von Tobias Ritter,
07.02.2014 09:46 Uhr

Titanfall erscheint mit zwei Wochen Verzögerung für die Xbox 360.Titanfall erscheint mit zwei Wochen Verzögerung für die Xbox 360.

Eigentlich sollte Titanfall, der ambitionierte Mehrspieler-Shooter von Respawn Entertainment, am 13. März 2014 für den PC, die Xbox One und die Xbox 360 erscheinen. Zumindest auf einer der genannten Plattformen gibt es nun jedoch eine kleine Verzögerung.

Wie der zuständige Publisher Electronic Arts viatwitter.combekannt gegeben hat, wird sich die Veröffentlichung von Titanfall für die Xbox 360 um zwei Wochen verschieben. Neuer Release-Termin ist nun der 28. März 2014.

Grund für die Verschiebung ist, dass man dem für die Portierung zuständigen Entwicklerteam Bluepoint noch etwas Zeit für den letzten Feinschliff zu geben. In einem etwas ausführlicheren Statement auf ea.com ließ Patrick Soderlund, Executive-Vice-President bei EA Studios, wissen, dass man durch die zwei zusätzlichen Wochen Entwicklungszeit sicherstellen wolle, dass Xbox-Spieler eine fantastische Erfahrung erwarte.

Titanfall - Screenshots ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen