Ubisoft - PS4 dominiert Publisher-Verkaufszahlen, Xbox One & Nintendo Switch deutlich schwächer

Ubisoft hat im Q3-Bericht die Verkaufszahlen offengelegt. PS4-Spiele sind die treibende Wirtschaftskraft des Publishers, gefolgt von Games für Xbox One und Nintendo Switch.

von Nastassja Scherling,
13.02.2018 11:10 Uhr

Assassin's Creed ist eins der bekanntesten Franchises von Ubisoft.Assassin's Creed ist eins der bekanntesten Franchises von Ubisoft.

Ubisoft hat anderthalb Monate nach Ende des dritten Geschäftsquartals die Q3-Zahlen veröffentlicht. Darin offenbart das Unternehmen einige interessante Details über seine Verkäufe im Zeitraum Oktober bis Dezember 2017, die nach wie vor stark von einer bestimmten Konsole dominiert werden.

Wie wir dem öffentlich zugänglichen Q3-Bericht 2017 entnehmen können, führt Sonys PS4 die Spitze der Ubisoft-Verkäufe an. Der Publisher hat insgesamt 44% seiner Spiele an PS4-Fans abtreten können. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Prozentsatz zwar etwas gesunken, allerdings liegt der Wert immer noch weit vor dem der Xbox One, die genau 25% der Verkäufe ausgemacht hat.

Spiele für Nintendo Switch machen hingegen nur 6% der Gesamtverkäufe aus. Im Q2 waren es dank des Releases von Mario + Rabbits: Kingdom Battle noch 19%.

Europa zweitstärkster Markt

Außerdem geht aus dem Q3-Bericht hervor, dass Europa der zweitstärkste Verkaufsmarkt für Publisher Ubisoft ist und 39% der Einnahmen ausmacht. Davor liegt wenig überraschend Nordamerika (47%), der Rest der Welt folgt mit 14%.

Insgesamt zeigt sich Ubisoft sehr zufrieden mit den finanziellen Ergebnissen im dritten Quartal 2017, übersteigt die bereits nach oben korrigierte Voraussage von 700 Millionen Euro und verzeichnet alles in allem 725 Millionen Euro Umsatz in der Winterzeit.

Verkaufszahlen von Nintendo
2017 war auch ein sehr gutes Jahr für Nintendo

Ubisoft History - Video: Die Geschichte der Assassin's Creed-Macher 17:20 Ubisoft History - Video: Die Geschichte der Assassin's Creed-Macher


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen