Wer ein düsteres It Takes Two will, sollte sich den We Were Here Forever-Trailer ansehen

We Were Here Forever ist ein kooperatives Puzzlespiel. Während das Gameplay ein wenig an It Takes Two erinnert, ist die Stimmung um einiges düsterer.

von Eleen Reinke,
07.05.2022 09:30 Uhr

1:33

Wer sich den neuesten Trailer zu We Were Here Forever anschaut, könnte sich erstmal über den Vergleich zu It Takes Two wundern. Hier wartet nämlich kein farbenfrohes Koop-Spiel, sondern ein düsteres Setting, das einem eher einen Schauer über den Rücken jagen dürfte. Beim Gameplay sieht es aber schon anders aus, denn hier erwartet euch ein asymmetrisches Koop-Spiel für zwei Spieler*innen, in dem ihr nur gemeinsam voran kommt.

Ein düsteres Puzzlespiel für zweisame (?) Stunden

Wie der Trailer verrät, startet ihr in den Verließen von Castle Rock und müsst gemeinsam einen Ausweg aus dem Dungeon finden. Dafür müsst ihr zwar zusammenarbeiten, andere Passagen aber auch getrennt absolvieren. Ganz allein seid ihr zumindest nie, immerhin seid ihr per Walkie-Talkie miteinander verbunden. Alleingänge gibt's hier nicht, denn ihr könnt die Rätsel, die euch den Weg versperren, nur gemeinsam lösen.

Dabei soll es aber nicht durchgängig so finster bleiben. Neben dem Schloss soll euch eure Abenteuerreise außerdem noch durch einen frostigen Friedhof, die Stadt Rockbury und unterhalb des gefrorenen Meeres führen. Gut, auch ohne düstere Verliese klingt das nicht unbedingt heiter.

Eine ebenso düstere Geschichte: Neben dem Sammeln von Hinweisen und Lösen von Rätseln sollt ihr im Spiel auch mehr über die Geschichte von Castle Rock und den Widerstand erfahren, der sich gegen den König des Landes aufgelehnt hat, um wie ihr von dort zu entkommen.

Den Vorgänger gibt's kostenlos

We Were Here Forever ist übrigens bereits das vierte Spiel in der We Were Here-Reihe. Die Koop-Abenteuer sind zwar durchaus miteinander verknüpft, müssen aber nicht in einer bestimmten Reihenfolge gespielt werden. Wollt ihr selbst mal reinschnuppern, könnt ihr We Were Here gratis auf Steam spielen.

Der Release der PC-Version von We Were Here Forever ist am 10. Mai 2022, auf PlayStation und Xbox wird der Titel zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

Eleen Reinke
Eleen Reinke

It Takes Two war für mich eines der absolut besten Abenteuer 2021 und gehört zu meinen liebsten Koop-Spielen überhaupt. Wenig verwunderlich also, dass ich mich auch auf We Were Here Forever freue. Die düstere Stimmung des Spiels tut dem keinen Abbruch, sondern macht mich im Gegenteil noch neugieriger darauf, die Geheimnisse dieser Welt zu ergründen. Bleibt nur abzuwarten, ob es auch mit den großartigen Gameplay-Mechaniken von It Takes Two mithalten kann.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.