Weiter Xbox-Preissenkung in den USA?

von Heiko Häusler,
22.03.2004 10:54 Uhr

Microsoft plant laut dem Wall Street Journal, den Preis für die Xbox in den USA im nächsten Monat von derzeit 179 Dollar auf 149 Dollar zu reduzieren. Außerdem soll eine Limited-Edition der Xbox im Paket mit Halo für 169 Dollar angeboten werden.
Ziel der Aktion ist es natürlich, den Verkauf der Xbox weiter anzukurbeln und den Marktanteil zu erhöhen. Im Dezember 2003 hatte Sony laut Wall Street Journal 70 Millionen PS2-Konsolen ausgeliefert, während Microsoft 13,7 Millionen Xboxen und und Nintendo 15 Millionen GameCubes an den Fan bringen konnten. Sony wird höchstwahrscheinlich mitziehen, Insider erwarten eine Preissenkung der PS2 spätestens zur E3 im Mai auf wahrscheinlich ebenfalls 149 Dollar.
Da die letzte Preissenkungswelle relativ schnell nach Europa übergeschwappt ist, wird das auch dieses Mal erwartet. 149 Dollar entsprächen im Moment etwa 120 €, weit wahrscheinlicher ist allerdings eine Preissenkung auf 149 €.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen