Wii - Kostenpflichtige Zusatzinhalte

Nintendo bestätigte heute, dass Zusatzinhalte für Wii-Spiele wahrscheinlich nur gegen Bezahlung heruntergeladen werden können.

von Denise Bergert,
26.06.2006 15:41 Uhr

Die Xbox 360 nutzt sie bereits über Xbox Live und für die PlayStation 3 sind sie ebenfalls geplant - kostenpflichtige Inhalte die via Internet heruntergeladen werden können. Dieses System ist nun auch für die Next-Generation-Konsole Wii geplant. Per Mikro-Payment können Wii-Besitzer mit dem WiiConnect24-Service Zusatzangebote wie Waffen oder Items auf die Konsole downloaden. Dies bestätigte Nintendo-Chef Reggie Fils-Aime gegenüber dem amerikanischem Magazin "Game Informer". "Falls unsere Lizenz-Partner in diese Richtung gehen wollen, dann ist das mit unserem System sicherlich möglich", erklärte Fils-Aime.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.