Xbox One: Neues Dashboard-Update bereitet Xbox Series X-Launch vor

Mit dem August-Update bereitet Microsoft weiter den Launch der Xbox Series X vor. So wurde unter anderem der Xbox Guide aktualisiert.

von Annika Bavendiek,
26.08.2020 11:12 Uhr

Mit der Xbox Series X passt Microsoft das Dashboard-Erlebnis an. Mit der Xbox Series X passt Microsoft das Dashboard-Erlebnis an.

Vor einigen Tagen stellte Microsoft die neue Xbox-Benutzeroberfläche vor, die mit dem Launch der Xbox Series X im November an den Start gehen soll. Während der Look zukünftig auf Xbox Series X, Xbox One, PC und Smartphone einheitlich aussieht, bringt das neue Dashboard auch neue bzw. verbesserte Funktionen mit. Mit dem Xbox One-Update im August bereitet Microsoft den Umstieg weiter vor.

Wann erscheint das Update?

Aktuell ist das August-Update bei uns noch nicht verfügbar. Sobald das der Fall sein wird, informieren wir euch in diesem Artikel darüber.

Was ändert sich durch das Update?

  • Neue Xbox Guide-Startseite
  • Verbindung mit Freunden wurde vereinfacht
  • Tipps und Tricks für Xbox Neulinge
  • Aktivitäten-Feed mit neuem Look
  • farbige Profil-Themes & Login-Anpassung (für Xbox Insider)

Das bringt das neue Dashboard-Update für die Xbox One

Xbox Guide wurde aktualisiert

Die Startseite des Xbox Guide hat ein übersichtlicheres Layout erhalten, damit wir alles Wichtige auf einen Blick haben. Das lässt uns schneller zwischen Aktivitäten, Spielen etc. navigieren. Außerdem können wir das Layout nun individuell anpassen, indem wir die Tabs beliebig verschieben und so eine eigene Reihenfolge festlegen. Zusätzliche Buttons, beispielsweise für die Audio-Einstellungen, erleichtern weiter den Zugriff auf Funktionen.

Zusätzliche Buttons am unteren Rand helfen bei der schnelleren Navigation. Zusätzliche Buttons am unteren Rand helfen bei der schnelleren Navigation.

Benachrichtigungen: Im Xbox Guide findet sich unten jetzt ein neuer Posteingang über eine Glocke. Dieser fasst Alerts, Spieleinladungen und Hinweise zu neuen Nachrichten in einem einzigen Feed zusammen. Die enthaltenen Nachrichten gelten für alle Xbox-Anwendungen (auch die neue Xbox Mobile App) und werden übergreifend synchronisiert.

Bei Gruppen und Chats erhalten wir zukünftig eine Textvorschau der Mitteilungen. Außerdem gibt es individuell einstellbare Lautstärke-Regler für jedes Gruppenmitglied.

Tipps & Tricks: Um Xbox-Neulingen den Einstieg weiter zu erleichtern, wurden die Seiten des Guides so angepasst, dass sie leichter lesbar und verständlicher sind. Neben neuen Hinweisen wurden zusätzlich die Verknüpfungen und Tastenbefehle vereinheitlicht.

Neues Design im Aktivitäten-Feed

Im Aktivitäten-Feed werden die veröffentlichten Beiträge jetzt in derselben Größe angezeigt. Des Weiteren wurde im Home-Bereich folgende Bereiche angepasst: Game, People und Community, automatische Video-Wiedergabe, Reduzierung von Metadaten über Posts und die Darstellung von Engagements. Neue Shortcuts zur Erleichterung der Interaktion wurden ebenfalls hinzugefügt.

Microsoft will mehr Kontrolle über die Darstellung der Inhalte in Communities bieten. Microsoft will mehr Kontrolle über die Darstellung der Inhalte in Communities bieten.

Für Xbox Insider: Neue Designs und Login-Funktion

Wer am Xbox Insider-Programm teilnimmt, kann bald noch weitere Neuerungen testen. So lässt sich das Design auf Xbox One an das von Windows 10 PCs und Smartphone anpassen. Kachelform, Schriftarten und Schärfeanzeigen gehören dazu. Das Gesamtlayout der meisten Seiten soll sich dadurch jedoch nicht groß ändern.

Mit farbigen Profil-Themes lassen sich in Zukunft die Nutzerprofile individueller gestalten. Das gilt auch für die Xbox App, Windows 10 PCs und der Xbox Game Bar. Neue Themes sollen im Laufe der Zeit dazukommen.

Profil-Themes lassen uns das Profil individueller gestalten. Profil-Themes lassen uns das Profil individueller gestalten.

Login auf mehreren Geräten: Um das Cloud Gaming-Erlebnis zu verbessern, wird die Anmeldefunktion angepasst. Der Login ist damit auf unbegrenzt vielen Geräten gleichzeitig möglich, alle Xbox-Anwendungen mit eingeschlossen. Das ermöglicht zum Beispiel das Abspielen eines Films auf der Xbox One, während zeitgleich auf dem Smartphone gespielt wird. Die Spielstände werden durch den Account synchronisiert.

In einem Videopodcast erhaltet ihr einen detaillierten Blick auf das August-Update:

Link zum YouTube-Inhalt

Wer die Enthüllung des neuen Dashboards verpasst hat oder sich nochmal darüber informieren will, findet hier mehr dazu:

Xbox Series X-Dashboard enthüllt: Aussehen & neue Funktionen vorgestellt   34     3

Mehr zum Thema

Xbox Series X-Dashboard enthüllt: Aussehen & neue Funktionen vorgestellt

Wie gefallen euch die neuen Anpassungen?

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.